LIEBE ist die am höchsten schwingende, stärkste KRAFT des Universums, sie birgt in sich unbegrenzte MACHT:

LIEBE ist MACHT, die niemals missbraucht werden kann,

weil sie Missbrauch nicht kennt, nur LIEBT,

und Niemandem schaden würde.

Sie kennt keine Angst,

keinen Zweifel.

Sie kennt die Angst und auch die kleinen Ängste nicht. Sie hält nicht fest, sondern nimmt BEDINGUNGSLOS an und lässt gleichzeitig BEDINGUNGSLOS los.

Die Lieblosigkeit und Missachtung der Göttlichen Gebote sind DIE URSACHE dessen ,was auf diesem Planeten geschieht und deren Veröffentlichungen uns auf diesem Blog immer wieder vor Augen geführt werden.

Montag, 16. Januar 2017

Das hatte niemand geglaubt ................

Logo
P.O. Box 272 - GB Uckfield, TN22 9DJ
NJ-Aktuell Nr. 02, 15. Jan. 2017 - Das hatte niemand geglaubt
Falls Sie unsere NJ-Aktuell-Nachrichten nicht mehr beziehen möchten, bitte hier klicken. Falls Sie NJ-Aktuell abbestellen, entfernen wir Ihre Email-Adresse sofort aus unserer Datenbank.
Buch
Fluchtursachen
Afrika muss die Lebensmittel aus den globalistischen Ländern teuer importieren, obwohl sie selbst genug davon haben und sogar billiger exportieren könnten.
Der globalistische Lockruf verstummt und die CfR-Führung gesteht:
"Wir erleben in diesen Tagen die Neuordnung der Welt"
Merkel hat den Kontinent handlungsunfähig gemacht und uns im EU-Untergang noch den Migrations-Krieg aufgezwungen!
Auf jeden Fall ist es so, dass wir die halbe Erdbevölkerung aufnehmen müssten, wenn die "humanitären Berechtigungsgründe" von unseren Lügnern ernst gemeint wären. Dann dürften auch Schlepper nicht verurteilt werden, weil sie diese "Fluchtopfer" logischerweise nur zur Erfüllung unserer "humanitären Pflicht" heranschaffen. Auch dürften wir keine Erdogan-Lager zur Abwehr der Reisewilligen in der Türkei akzeptieren, sondern müssten Erdogan auffordern, alle zu schicken, denn so lauten nun mal unsere "humanitären Verpflichtungen", wie uns das Reptil Merkel und der Psychopath Seehofer tagtäglich aufschwatzen wollen. 
Mehr.

Pintschuk
Die Welt des George Soros geht unter – und die Schuld gibt er Merkel
Für uns Anti-Globalisten ist es einfach wunderbar zu beobachten, wie eine widerliche Volksvernichter-Kreatur wie Merkel, die nichts anderes je wollte, als Juden wie Soros zu dienen, am Ende von ihrem eigenen Auftraggeber "geschlachtet" wird. Sie hat auftragsgemäß die Schleusen geöffnet, sie lockt die Massen aus aller Welt mit unglaublichen Geldversprechungen und Rundumversorgung an, sie hat erreicht, dass alle kommen wollen und sich Millionen auch auf den Weg zu uns machen, und sie wird trotzdem von Soros abgeschossen, weil sich die Deutschen gegen sie wehren, was niemand mehr erwartet hätte.
Mehr.

Gutmenschen
Die kranken Migrations-Gutmenschen sind noch tödlicher als Ebola-Infizierte
In der gesamten Menschheits- und Evolutionsgeschichte hat sich als unumstößlich normal herausgestellt, dass die Menschheit in ihren unterschiedlichen Daseinsformen und in ihren ethnisch geordneten Raumverhältnissen immer schon ihre Kultur, ihr Eigentum, ihre Lebensgrundlage, ihre eigene Zukunft schützte. Das Vernichten von Rassen und Kulturen, das Niederreißen von Grenzen, das Zerstören von Regeln, die diese ethnisch-kulturellen Lebensgemeinschaften schützen sowie das freiwillige Ablegen unserer von der Natur uns mitgegebenen Schutzfunktionen zugunsten von uns fressenden parasitären Elementen und Umständen ist der sichtbare Beweis einer grassierenden, lebensbedrohlichen Geisteskrankheit.
Mehr.

NEU: Fast immer täglich die wichtigen Meldungen in Kurzform zum Ausdrucken
SCHLAGZEILEN

DANK AN DIE TREUEN FREUNDE
Unser Nothilfe-Aufruf hat Aufklärungs-Freunde veranlasst, uns mit einer Spende finanziell zu helfen. Wir konnten tatsächlich die gefährlichsten Klippen Dank ihrer Hilfe umschiffen. Wer helfen kann und möchte, dass wir weiterhin wirkungsvoll aufklären können, dem sagen wir schon jetzt von Herzen danke. Wir nennen Hintergründe und Täter beim Namen. Wir kämpfen für Volk und Heimat.
Falls Sie uns helfen möchten, einfach diesen LINK zum Spendenformular benutzen!
Unsere Bücher sind Wissen, und Wissen ist Macht! bitte hier anklicken!
Falls Sie unseren Aufklärungskampf mit einer Spende oder mit dem freiwilligen Abo der NJ-Druckausgabe unterstützen möchten, dann bitte hier klicken!