LIEBE ist die am höchsten schwingende, stärkste KRAFT des Universums, sie birgt in sich unbegrenzte MACHT:

LIEBE ist MACHT, die niemals missbraucht werden kann,

weil sie Missbrauch nicht kennt, nur LIEBT,

und Niemandem schaden würde.

Sie kennt keine Angst,

keinen Zweifel.

Sie kennt die Angst und auch die kleinen Ängste nicht. Sie hält nicht fest, sondern nimmt BEDINGUNGSLOS an und lässt gleichzeitig BEDINGUNGSLOS los.

Die Lieblosigkeit und Missachtung der Göttlichen Gebote sind DIE URSACHE dessen ,was auf diesem Planeten geschieht und deren Veröffentlichungen uns auf diesem Blog immer wieder vor Augen geführt werden.

Sonntag, 15. Januar 2017

Extrem Wichtig ...

 
 
Es handelt sich hier um die Information über - und die Bitte um Unterstützung gegen - den  bereits rechtskräftigen Versuch, besten - nämlich investigativen - Journalismus zu kriminalisieren.
 
Udo Ulfkotte kann davon nicht mehr betroffen sein - doch vieles von dem, was er öffentlich gemacht hat, vieles, was er vorhergesagt hat, hat sich bewahrheitet und wird sich noch bewahrheiten. Ich bedaure sein frühes Ende sehr.
 
Natürlich war auch Ulfkotte auf ein Netz von Informanten angewiesen, so wie viele andere, die mit Erkenntnissen aus Quellen arbeiten, die heute als "Whistle-Blower" von den einen wegen ihres Mutes hochgeschätzt werden, während sie von den Betroffenen, also von denen, deren schmutzige Geheimnisse sie an die Öffentlichkeit bringen, gnadenlos gejagt und weggesperrt werden.
 
Es ist schwer, noch herauszufinden, auf welcher Seite der Staat, bzw. die derzeitigen Akteure des Staates stehen. Es ist schwer, sich zu entscheiden, welche Maßnahme, welches Gesetz wirklich dem Schutz der Allgemeinheit dient, also staatliche Fürsorge für die Gesellschaft ist, und welches Gesetz eher dem Schutz der Urheber rechtswidriger Machenschaften dient.
 
Ich weiß nicht, ob die Petition das erreichen kann, was mit Petitionen erreicht werden sollte, nämlich die Befassung der zuständigen Organe mit der Thematik und die Prüfung, inwieweit ein Sachverhalt - hier das Gesetz - den Bedingungen des Grundgesetzes entspricht. Ich weiß aber, dass einen hohe Teilnehmerzahl und eine hohe Öffentlichkeitswirkung, auch und gerade dann, wenn die Petition - wie so viele andere vorher - abgebügelt werden sollte, zumindest eine aktivierende Wirkung auf viele Menschen haben kann, die bisher noch "basisdemokratische Schläfer" auf den Weckruf warten.
 
Ich würde mich freuen, wenn Sie den Link anklicken, die Thematik auf sich wirken lassen und dann mitzeichnen.
 
Weiterhin einen schönen Sonntag
 
Egon W. Kreutzer