LIEBE ist die am höchsten schwingende, stärkste KRAFT des Universums, sie birgt in sich unbegrenzte MACHT:

LIEBE ist MACHT, die niemals missbraucht werden kann,

weil sie Missbrauch nicht kennt, nur LIEBT,

und Niemandem schaden würde.

Sie kennt keine Angst,

keinen Zweifel.

Sie kennt die Angst und auch die kleinen Ängste nicht. Sie hält nicht fest, sondern nimmt BEDINGUNGSLOS an und lässt gleichzeitig BEDINGUNGSLOS los.

Die Lieblosigkeit und Missachtung der Göttlichen Gebote sind DIE URSACHE dessen ,was auf diesem Planeten geschieht und deren Veröffentlichungen uns auf diesem Blog immer wieder vor Augen geführt werden.

Mittwoch, 18. Januar 2017

Kauder und die Wahrheit


 
Kopie zur Information    

Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten
Herrn Volker Kauder (MdB),  Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Sehr geehrter Herr Kauder,
man kann nicht auf Dauer von der Lüge leben. Der Frau Merkel eine Mitschuld an den Berliner Weihnachtsmorden zuzuweisen, haben Sie fälschlicherweise als "infam" bezeichnet (siehe hier). Ich weise auf Fakten hin, die Sie wahrscheinlich nicht widerlegen können:
1. Der Koran ist das unabänderliche Grundsatzprogramm jeder Version des Islam. Der Koran fordert die Tötung von Menschen, welche den Islam ablehnen (siehe hier).
2. Der Islam bekämpft die UN-Menschenrechte-Charta, also das Fundament unseres demokratischen Rechtsstaates (siehe hier).
3. Die Berliner Weihnachtsmorde wurden von einem Moslem begangen in der Absicht, die Anweisungen des Korans zu befolgen (siehe hier).
4. Frau Merkel hat den verfassungsfeindlichen Islam legitimiert, indem sie ihn zum Bestandteil Deutschlands erklärt hat (siehe hier).
5. Frau Merkel hat 2015 die unkontrollierte und illegale Masseneinwanderung von Moslems durchgesetzt, obwohl sie weiß, daß jeder Moslem verpflichtet ist, den Koran zu befolgen. Diese Maßnahme war gesetzwidrig. Frau Merkel hat die Verfassung gebrochen (siehe hier).
6. Bei Befolgung der Rechtsvorschriften wäre die Einwanderung des Mörders von Berlin mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht möglich gewesen. Frau Merkel hat die Befolgung von Rechtsvorschriften verhindert.

Dieses Schreiben sollte verbreitet werden, um eine Wiederwahl von Frau Merkel zu verhindern, die noch mehr Rechtsbrüche auf dem Gewissen hat. Ihre eventuelle Antwort stelle ich ins Internet (siehe hier). Wenn ich keine Antwort erhalte, betrachte ich das als Beleg dafür, daß die obige Darstellung korrekt ist.
Mit besorgten Grüßen
Hans Penner