LIEBE ist die am höchsten schwingende, stärkste KRAFT des Universums, sie birgt in sich unbegrenzte MACHT:

LIEBE ist MACHT, die niemals missbraucht werden kann,

weil sie Missbrauch nicht kennt, nur LIEBT,

und Niemandem schaden würde.

Sie kennt keine Angst,

keinen Zweifel.

Sie kennt die Angst und auch die kleinen Ängste nicht. Sie hält nicht fest, sondern nimmt BEDINGUNGSLOS an und lässt gleichzeitig BEDINGUNGSLOS los.

Die Lieblosigkeit und Missachtung der Göttlichen Gebote sind DIE URSACHE dessen ,was auf diesem Planeten geschieht und deren Veröffentlichungen uns auf diesem Blog immer wieder vor Augen geführt werden.

Dienstag, 10. Januar 2017

unfassbar, niemand hat es gemerkt

An diesen im u.a. Video als beispielhaft repräsentativ dargestellten Zahlen (KEINE Einzelfälle, sondern eben systemtypisch) zeigt sich der wahre
 Asylantenpolitikwahnsinn,

 der über die Steuerzahler finanziert werden soll und wird. D.h., nicht nur die Altersarmut ist bei den Europäern drohend real, vornehmlich bei den Deutschen (da man sie ja gezwungen hat, den großen Löwenanteil der Zuströme aufzunehmen), sondern die Armut ganz allgemein, auch bei Kindern. Mit Monats - einnahmen von 30.000 € für Nichtstun, einfach nur "weil sie halt nun mal da sind", ist das ein Schlag ins Gesicht für jeden normalen Arbeiter und Angestellten, vor allem für jeden Arbeitslosen und Sozialhilfeempfänger, die sich auch abrackern müssen, bei denen am Ende des Geldes aber noch viel Monat übrig bleibt. Das schürt immens das Konflikt- und Gewaltpotential, auf beiden Seiten, da eine solche Ungerechtigkeit ja kaum mehr zu überbieten ist. Die dafür verantwortlichen falschen, hochverräterischen Meineid-Regierungen gehören doch wohl zum T. gejagt.
 
Es ist nicht übertrieben zu sagen, daß solche Szenarien in ihrer weiteren Hochrechnung - und das geht zeitlich jetzt ganz schnell, in Gestalt einer logarithmisch explodierenden Kurve - Europa zu einer großen Entwicklungsregion werden degenerieren lassen, abgestürzt aus einer ehemals erfolgreichen, prosperierenden "westlichen" Industrie- und Wirtschaftsregion. Dazu noch mit hohem, importiertem Konfliktpotential, was in den Herkunftsländern gerade doch zu dortigen wirtschaftlichen und ethnischen Auseinandersetzungen geführt und so die Flüchtlingsströme überhaupt erst in Gang gesetzt hatte. Schließlich noch destabilisiert durch rassische Vermischungen, die ja wie geplant nur noch Sklaven niederen IQs generieren soll: Zu dumm zum Selberdenken und Hinterfragen, aber brauchbar genug, um nach Anleitung als kurzgehaltener Befehlsempfänger arbeiten zu können.
 
Wenn also durch die derzeitige Politik nach wie vor ungebremst Massen an Traumatisierten, Schutzsuchenden nach Europa strömen (Prophezeiungen von Irlmaier bewahrheiten sich somit sehr wohl), werden die Konflikte nur in ein neues Zentrum verlagert, das damit instabil und kriegerisch wird, was doch aber für niemanden eine Lösung darstellen kann: Man importiert lediglich den Krieg (Wirtschaftskrieg wie Bürgerkrieg, auch nicht zuletzt Religionskriege) nach Europa. Nebenbei wird Europa bei dieser Bevölkerungsimplosion auch noch zunehmend islamisch, was fast gar nicht mehr verhindert werden kann. Christen, wahre, praktizierende zumal, können nur noch heimlich in der Diaspora leben, müssen ständig mit Verfolgung rechnen, paradoxerweise sogar durch die eigenen Kirchenfunktionäre, die sich dem weltoffenen Tolerantismus mehr verschrieben haben als dem reinen Wort Gottes im Evangelium Jesu Christi, das auszubreiten der Missionsbefehl doch beinhaltete.