LIEBE ist die am höchsten schwingende, stärkste KRAFT des Universums, sie birgt in sich unbegrenzte MACHT:

LIEBE ist MACHT, die niemals missbraucht werden kann,

weil sie Missbrauch nicht kennt, nur LIEBT,

und Niemandem schaden würde.

Sie kennt keine Angst,

keinen Zweifel.

Sie kennt die Angst und auch die kleinen Ängste nicht. Sie hält nicht fest, sondern nimmt BEDINGUNGSLOS an und lässt gleichzeitig BEDINGUNGSLOS los.

Die Lieblosigkeit und Missachtung der Göttlichen Gebote sind DIE URSACHE dessen ,was auf diesem Planeten geschieht und deren Veröffentlichungen uns auf diesem Blog immer wieder vor Augen geführt werden.

Samstag, 11. Februar 2017

Das ist wirklich ganz übler Schmierenjournalismus der untersten Schublade. Wenn man dazu weiß, daß Kleber und Genossen der "Atlantikbrücke" nahestehen bzw. dort Mitglied sind, dann kann man nachvollziehen, wie alles abgekartet zusammenhängt. Würde der "Anchorman" anders moderieren wollen, wäre auch er ab morgen weg vom Fenster. Somit sind ZDF (+ ARD) politisch positionierte Medien und alles andere als neutral und unabhängig. Sie stellen mit ihrem Apparat praktisch das inoffizielle Propagandaministerium der BRD dar. Alles, was höchst berechtigterweise vom Volk aus gesehen Besorgnis erregt, wird diffamiert ("Wutbürger", "Populisten", "Rechtsextremisten", "Reichsbürger", "Verfassungsfeinde", sogar "Demokratiefeinde" und ähnliche Nettigkeiten). Von Anfang an wird z.B. die AfD als "rechtsextrem" gebrandmarkt, praktisch mit der NPD in einem Atemzug genannt. Das ist völlig unzutreffend. Aber MAN mag es eben nicht, wenn sich mal eine Partei für den Erhalt Deutschlands im besten Sinne einsetzt, wozu gehört, Leben zu erhalten und nicht Schwangerschaftsabbrüche zu legalisieren, ja dazu gerade noch zu ermuntern. Das erhellt sich eben nur, wenn das der Plan ist, daß Deutschland abgeschafft, mindestens vermischt werden soll, daß es ein indigenes Deutschland bald nicht mehr geben wird. Es gibt ja nicht einmal eine gescheite, definiert einwandfreie Staatsbürgerschaft, die sich im Ausweis niederschlagen würde. "deutsch" ist eben KEINE Staatsbürgerschaft, sondern nur ein Adjektiv. In der Tat gibt ja zumindest die bayerische Landesregierung zu, daß dieser Umstand im Ausweis lediglich "vermute", daß sein Ausweisinhaber die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt. Das aber schreibt man nicht hinein - warum? Es ist einfach widerlich, wie man mit redaktionellen, manipulatorischen Mitteln wie vorliegend - leider repräsentativ auch fr die sonstige "Berichterstattung" dieser "Öffentlich-Rechtlichen" - auszugsweise wiedergegebene Interviewbeiträge derart aus dem Zusammenhang reißen kann, daß man diese Antworten auf ganz andere Fragen zusammenschneidet und so beim nicht kritisch hinterfragenden Zuschauer (was leider immer noch die Masse sein dürfte) ein gegenteiliges Bösewicht-Image entsteht. So machen SIE's ja auch bei Putin, bei Trump und allen anderen, die IHNEN nicht in den Kram passen - früher auch bei Saddam Hussein und bei Gaddafi. Diplomatisch hoch zu wertende Friedensangebote werden gleich ganz weggelassen - auch eine beliebte Lügenstrategie. So haben SIE es auch beim Heß-Flug nach England gemacht, als man ihn bei Churchill in seinen Bemühungen abblitzen ließ, eine schlimmere Eskalation des 2. WK zu verhindern, was dann aber doch eintrat, denn Englands Maxime lautete ja explizit "Germany must perish", Churchill wollte die Deutschen "braten" - es ging im ausdrücklich gar nicht um einen Kampf gegen Hitler. So wird man gerade beim ZDF auch via der Nebenkanäle wie ZDF.info oder N24 bzw. PHOENIX durchgehend verKNOPPt, sprich: verdummt, denn solche Propaganda-Geschichtssendungen wie "History" (man beachte: man wählte nicht zufällig das englische Wort, es hätte ja ansonsten ebensogut wohl auch "Geschichte" heißen können; heißt es aber nicht!) laufen ja rund um die Uhr zur permanenten Hirnwäsche des deutschen Volkes. Wenn man eine Lüge oft genug aufgetischt bekommt, glaubt man es am Ende noch selbst ... genau das ist beabsichtigt. Wie bei Orwell's "1984", als dem Kandidaten massiv eingebläut wird, daß 2 +2 = 5 sei. Das ist alles Propaganda der übelsten Sorte, womit sich LÜGENPRESSE als Attribut immer wieder zutreffenderweise bestätigt, was noch viel zu gelinde ausgedrückt ist. Denn so werden bewußt neue Kriege in Kauf genommen, vermutlich sogar absichtsvoll initiiert, denn wie bei jedem Krieg ist die Wahrheit grundsätzlich das erste Opfer.

Neuer Beitrag auf Der Honigmann sagt...

Krasse Manipulation: ZDF entstellt Assad-Interview

von beim Honigmann zu lesen
Das ZDF sendet wieder mal FakeNews auf höchstem Niveau - ähnlich wie man es auch von der ARD kennt. Ein Interview mit Syriens Präsident Assad wurde komplett aus dem Zusammenhang gerissen. Der Journalismus von ARD & ZDF scheint keine Schamgrenzen mehr zu kennen.
Via Propagandaschau
Dass die Macher von ARD und ZDF mit allen Methoden […]