LIEBE ist die am höchsten schwingende, stärkste KRAFT des Universums, sie birgt in sich unbegrenzte MACHT:

LIEBE ist MACHT, die niemals missbraucht werden kann,

weil sie Missbrauch nicht kennt, nur LIEBT,

und Niemandem schaden würde.

Sie kennt keine Angst,

keinen Zweifel.

Sie kennt die Angst und auch die kleinen Ängste nicht. Sie hält nicht fest, sondern nimmt BEDINGUNGSLOS an und lässt gleichzeitig BEDINGUNGSLOS los.

Die Lieblosigkeit und Missachtung der Göttlichen Gebote sind DIE URSACHE dessen ,was auf diesem Planeten geschieht und deren Veröffentlichungen uns auf diesem Blog immer wieder vor Augen geführt werden.

Donnerstag, 2. Februar 2017

Jedoch: Je mehr SIE freie Meinungsäußerungen (in dieser ach so hochgelobten "Demokratie"!) und vor allem Aufdeckungen unterbinden wollen, umso mehr geben SIE es ja dadurch indirekt zu, daß es so ist, wie es NICHT öffentlich verbreitet werden SOLL, da auf diese Weise der ganze faule Laden auffliegt. Genau mit dieser restriktiven Strategie kommt wiederum der berühmte Rumpelstilzchen-Effekt zum Tragen, ein Bumerang-Mechanismus sozusagen. Die Wahrheit selbst hätte ja eine Zensur gar nicht nötig, nur eben umso mehr die Lüge - klar und logisch, oder? Es wird aber nichts für immer verborgen bleiben, was nicht doch einmal ans Licht kommt, ja zwingend kommen muß.

Eine Zensur findet doch statt

von beim Honigmann zu lesen
Von Roland Tichy
Mit neuen Gesetzen will die Bundesregierung Internet und soziale Medien bändigen. Lästige Kritik im Netz an der Migrationspolitik soll verstummen. Aber sind China oder Türkei angemessene Vorbilder? Wie das Netz funktioniert, haben die Möchtegern-Zensoren sowieso nicht kapiert. © Steffi Loos/Getty Images Der britische Premierminister Michael Callow wird frühmorgens aus dem Bett geklingelt. […]