LIEBE ist die am höchsten schwingende, stärkste KRAFT des Universums, sie birgt in sich unbegrenzte MACHT:

LIEBE ist MACHT, die niemals missbraucht werden kann,

weil sie Missbrauch nicht kennt, nur LIEBT,

und Niemandem schaden würde.

Sie kennt keine Angst,

keinen Zweifel.

Sie kennt die Angst und auch die kleinen Ängste nicht. Sie hält nicht fest, sondern nimmt BEDINGUNGSLOS an und lässt gleichzeitig BEDINGUNGSLOS los.

Die Lieblosigkeit und Missachtung der Göttlichen Gebote sind DIE URSACHE dessen ,was auf diesem Planeten geschieht und deren Veröffentlichungen uns auf diesem Blog immer wieder vor Augen geführt werden.

Sonntag, 12. Februar 2017

Was sich überraschend hoffnungserweckend anhört, ist es bei näherem Hinsehen nicht: Wir kennen den Ex-Verfassungsrichter Papier aus seiner "Amtszeit" als Bankenfreund, insbesondere in Rechtsangelegenheiten. Wie man unten lesen kann, verbindet er sein Ansinnen allein darauf, die Rechtsextrem-Keule gegen Le Pen zu schwingen, was natürlich anti-nationale Propaganda ist. MaW: Auch Papier ist letztlich für die Abschaffung Deutschlands, damit dieses je nicht mehr souverän werden solle.




DEXIT: Volljurist bringt EU-Austritt Deutschlands ins Gespräch

Freigeschaltet am 11.02.2017 um 07:04 durch Andre Ott
DEXIT
DEXITBild: Unbekannt / Unbekannt
Ex-Verfassungsrichter Hans-Jürgen Papier befürwortet einen Austritt Deutschlands aus der Europäischen Union, sollte nach Großbritannien auch Frankreich die Gemeinschaft verlassen. "Ich kann mir einen Verbleib Deutschlands in einer Europäischen Union, der auch Frankreich nicht mehr angehört, nicht recht vorstellen", sagte Papier den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.
"Deutschland und Frankreich sind essentiell für den Fortbestand dieser Gemeinschaft." Sollte Marine Le Pen, die Kandidatin des rechtsextremistischen "Front National", im Mai zur französischen Präsidentin gewählt werden, "besteht wohl die Gefahr, dass Europa auseinanderbricht", fügte der einstige Präsident des höchsten deutschen Gerichts hinzu.
"Ein Austritt Frankreichs, den Marine Le Pen propagiert, wäre in meinen Augen der Anfang vom Ende der Europäischen Union. Der Fortbestand einer Rumpf-Union würde politisch keinen Sinn ergeben." Wenn Deutschland politisch alleine stehe, gebe es kein Argument mehr, einen solchen Staatenverbund aufrechtzuerhalten.
Quelle: dts Nachrichtenagentur