LIEBE ist die am höchsten schwingende, stärkste KRAFT des Universums, sie birgt in sich unbegrenzte MACHT:

LIEBE ist MACHT, die niemals missbraucht werden kann,

weil sie Missbrauch nicht kennt, nur LIEBT,

und Niemandem schaden würde.

Sie kennt keine Angst,

keinen Zweifel.

Sie kennt die Angst und auch die kleinen Ängste nicht. Sie hält nicht fest, sondern nimmt BEDINGUNGSLOS an und lässt gleichzeitig BEDINGUNGSLOS los.

Die Lieblosigkeit und Missachtung der Göttlichen Gebote sind DIE URSACHE dessen ,was auf diesem Planeten geschieht und deren Veröffentlichungen uns auf diesem Blog immer wieder vor Augen geführt werden.

Samstag, 25. März 2017

Hier wird der unfreiwillige Offenbarungseid geleistet, der indirekt zugibt, daß MAN am liebsten der Öffentlichkeit die technische Option gänzlich vorenthalten hätte, um durch eigene Recherche und Logikfähigkeit beim Kombinieren den wahren Hintergründen auf die Spur zu kommen - womit die Berufslügner zu entlarven sind, die das dreckige Geschäft "Politik" betreiben. Dieses lebt doch samt seiner gekauften, gleichgeschalteten Presseorgane vornehmlich aus der Kombination von Lügen und Korruption, was durch Schmieren fett bezahlt bezahlt wird. Vor allem Machtansprüche sind da massiv im Spiel (Personenkult, Hype - s. Beispiel Schulz -, Egomanie und Selbstbeweihräucherung - geradezu typisch in Wahlkampfzeiten). So wie der Klerus im Mittelalter die Bibel dem Volk auch vorenthalten hatte (bewußt auf Lateinisch gehalten und vom Bildungsniveau her eher unzugänglich), bis der Reformator Luther kam und die Bibel fürs allgemeine Volk auf (gut) deutsch übersetzte. So erkannten die Leute, wie sie von den Talarträgern bisher übel zum Narren gehalten wurden, nicht nur, aber auch vor allem der Geschäftemacherei wegen (Ablaßhandel). Aus "Sündenvergebung" - was schon dreist genug ist vom Anspruch her - noch pekuniären Profit zu schlagen, vornehmlich durch das Geschäft mit der Angst, ist äußerst dreist und anmaßend.

Jay Rockefeller sagt: “Das Internet hätte niemals existieren sollen”

von beim Honigmann zu lesen
  Veröffentlicht von Contrapaganda 
Jay Rockefeller ist der Erste, der als erstes ein hartes Vorgehen gegen die Freiheit im Internet einführte. Der Vorwand dafür sind “Terroraktivität” und “Heimatschutz”. Folge immer so weit wie möglich “der Spur des Geldes”, um die verantwortlichen Beteiligten zu finden. Jay Rockefeller ist einer der “elitären 0,01% Oligarchen-Globalisten”. Er verfügt über […]