LIEBE ist die am höchsten schwingende, stärkste KRAFT des Universums, sie birgt in sich unbegrenzte MACHT:

LIEBE ist MACHT, die niemals missbraucht werden kann,

weil sie Missbrauch nicht kennt, nur LIEBT,

und Niemandem schaden würde.

Sie kennt keine Angst,

keinen Zweifel.

Sie kennt die Angst und auch die kleinen Ängste nicht. Sie hält nicht fest, sondern nimmt BEDINGUNGSLOS an und lässt gleichzeitig BEDINGUNGSLOS los.

Die Lieblosigkeit und Missachtung der Göttlichen Gebote sind DIE URSACHE dessen ,was auf diesem Planeten geschieht und deren Veröffentlichungen uns auf diesem Blog immer wieder vor Augen geführt werden.

Montag, 20. März 2017

Klare, unmißverständliche Ansage von einem Vertreter dieser Hereinströmenden selbst geäußert, keine "rassistische" Unterstellung von "Populisten" etwa. Er wäre ja auch andererseits blöd, wenn er's nicht zumindest versuchte, angesichts der Chancen und ausgerollten roten Teppichen ... aus seiner Sicht. Moralisch-ethisch bewertet sieht's indes ganz anders aus, wenn DAS der tendenzielle Trend ist - mit allen unschönen, irreversiblen Nebenwirkungen ("Kollateralschäden") dabei - ganz Europa betreffend. Auf einheimischen Hartzern, die hier schon länger leben und allein wegen ihres "Alters" (45+) zunehmend auf Grundsicherung angewiesen sind, weil man sie in diese Notpositionierung förmlich hineindrängt (wer mal 100e Bewerbungen geschrieben und nur Absagen erhalten hat, weiß, wovon ich spreche), wird dagegen noch herumgetrampelt: Schmarotzer, Faulpelz, Versager - als solches müssen sich die Einheimischen diffamieren lassen. Gut reden hat, wer (noch) einen Job hat - fragt sich nur, wie lange. Max. auch nur so lange, wie lange die Kündigungsfrist ist, insofern weiterhin dem Globalismus gehuldigt wird, d.h. Arbeitsplätze wegrationalisiert oder ersatzweise bevorzugt Bereicherern gegeben werden - die auch schon mit Mindestlohn und deutlich darunter zufrieden sind. Soll weltweit überall nur noch umgevolkt werden, was soll das bringen, der Natur zu widersprechen? Wegen der zu installierenden NWO? Es wird sich allerdings bitter rächen - wenn die Natur dann bald zurückschlägt. Das gilt generell und hat sich immer noch so als bewahrheitet erwiesen.

Asylforderer aus Somalia: Ich werde für immer in Deutschland bleiben und von Sozialhilfe leben – arbeiten werde ich nicht.

von beim Honigmann zu lesen
Ein Wirtschaftsflüchtling aus Somalia, dem in Deutschland niemals Asyl zustehen würde, hätte nicht Merkel im Alleingang Dublin II und III, das Schengen-Abkommen, die Genfer Flüchtlingskonvention und unser Asylgesetz außer Kraft gesetzt, hat in München gegenüber litauischen Journalisten eingeräumt, dass er nach Deutschland gekommen sei, um für den Rest seines Lebens von Sozialhilfe zu leben. Er […]