LIEBE ist die am höchsten schwingende, stärkste KRAFT des Universums, sie birgt in sich unbegrenzte MACHT:

LIEBE ist MACHT, die niemals missbraucht werden kann,

weil sie Missbrauch nicht kennt, nur LIEBT,

und Niemandem schaden würde.

Sie kennt keine Angst,

keinen Zweifel.

Sie kennt die Angst und auch die kleinen Ängste nicht. Sie hält nicht fest, sondern nimmt BEDINGUNGSLOS an und lässt gleichzeitig BEDINGUNGSLOS los.

Die Lieblosigkeit und Missachtung der Göttlichen Gebote sind DIE URSACHE dessen ,was auf diesem Planeten geschieht und deren Veröffentlichungen uns auf diesem Blog immer wieder vor Augen geführt werden.

Samstag, 4. März 2017

Sehr interessant und aufschlußreich, der nachträgliche Beweis göttlicher Fügung und Führung, warum es überhaupt nicht zufällig oder mittels Manipulation Trump werden mußte als neuer US-Präsident - und wie er sich in seiner Persönlichkeit im Vergleich zu früher gewandelt hat (gleichsam eine Parallele vom Saulus zum Paulus). Es erklärt die ganzen Intrigen und Lügen, die Kampagnen, ihn zu Fall zu bringen und zu diffamieren bis hin zu Mordanschlagsbestrebungen; es erklärt ausdrücklich, warum man sich von den (Lügen-)Medien bewußt fernhalten soll und warum alle wahrheitsliebenden Christen verfolgt und geschmäht werden. Auch die unvergebbaren Kinderopfer werden genannt, anläßlich deren Riten SIE als Mitglieder der Synagoge Satans (Offb 2,9 sowie 3,9) sogar das Blut dieser menschlichen Schlachtopfer in ihrem abartigen Rausch getrunken haben ... Dies alles sind die untrüglichen Zeichen dafür, daß die Erntezeit in der Sichtung steht, wonach wir uns in der Tat in der Endphase der Endzeit befinden. Es ist jetzt schon keine Glaubensfrage mehr, sondern es ist vielmehr bewiesener Fakt. Schauen Sie sich bitte unbedingt diese beiden Videos an, die im begleiteten, vorgelesenen Text die gemachten Aussagen gerade in der Nachschau prüfbar untermauern. Vor deren Nachprüfbarkeit wird übrigens nicht etwa unter Strafandrohung gewarnt im Gegensatz zu Holo...-Theorien und -phantasien, die eine künstliche Strafbewehrung offensichtlich geradezu nötig haben. Ist ja auch klar, warum - darum ja, nicht wahr! Das alles gibt nun doch Hoffnung, weil man weiß, daß alles so sein muß, wie es ist - nach Gottes weisem Ratschluß und Führung. "Verflucht ist, wer sich auf Menschen verläßt - hingegen gesegnet ist, wer sich auf den HERRN verläßt." - ER kann ja nicht enttäuschen, denn ER täuscht niemanden.