LIEBE ist die am höchsten schwingende, stärkste KRAFT des Universums, sie birgt in sich unbegrenzte MACHT:

LIEBE ist MACHT, die niemals missbraucht werden kann,

weil sie Missbrauch nicht kennt, nur LIEBT,

und Niemandem schaden würde.

Sie kennt keine Angst,

keinen Zweifel.

Sie kennt die Angst und auch die kleinen Ängste nicht. Sie hält nicht fest, sondern nimmt BEDINGUNGSLOS an und lässt gleichzeitig BEDINGUNGSLOS los.

Die Lieblosigkeit und Missachtung der Göttlichen Gebote sind DIE URSACHE dessen ,was auf diesem Planeten geschieht und deren Veröffentlichungen uns auf diesem Blog immer wieder vor Augen geführt werden.

Sonntag, 2. April 2017

Dieser Whistleblower verschüttet die Bohnen auf Reptilien, Nordics, Nazi UFOs & US Space Fleet


Makia Freeman )  Ist William Tompkins der wichtigste Whistleblower überhaupt? 
Seine Geschichte macht Nazi UFO-Technologie & ET-Interferenz aus. 
Das ist seit vor dem 2. Weltkrieg los! 

William Tompkins  ist einer der unglaublichsten Whistleblower, 
der vorwärts geht. Die Tiefe und die Implikationen seines Zeugnisses 
sind nichts als erstaunlich.


Quelle - Menschen sind frei

Von  Makia Freeman , März 2017 Natürlich

gibt es immer diejenigen , die sich weigern, seine Geschichte zu glauben, 
da er ein ET (außerirdischer) Whistleblower ist. 

Tompkins behauptet, er sei Teil einer Operation mit US-Marine-Spione, 
die UFO-Pläne und Antigravitation-Technologie-Geheimnisse
 von den Nazis während der Höhe des Zweiten Weltkriegs gestohlen haben.






















Er behauptet, dass er persönlich einige dieser gestohlenen Geheimnisse
 als Informationspakete an die CEOs der führenden amerikanischen Unternehmen,
 die in der Militär- und Raumfahrtindustrie involviert sind, verteilt hat. 

Darüber hinaus sagt William Tompkins, dass er tatsächlich neben ETs - 
nordischen fremden Frauen arbeitete, die von den Menschen un
 unterscheidbar aussahen und die als Sekretärinnen arbeiteten. 

Darüber hinaus zeigt er, dass die Nazis bereits operative UFOs während 
des Krieges hatten, und wegen der Informationen, die die US-Spione erhalten konnten, 
entwickelten die USA später eine eigene UFO-Flotte - die dann in die schwarze
 militärische Sphäre abgesaugt wurde Die Kontrolle von
 MJ 12 (aka MJ-12 oder Majestic 12) , die ultra geheimnisvolle Gruppe,
 die in den 1940er Jahren entstand, um die UFO / Alien-Ausgabe zu "verwalten".

William Tompkins Interview Teil 1 

Die Nazis, die Wahrsager und die Reptilians

Um diese Geschichte zu verstehen und sie in den historischen Kontext stellen,
 haben wir den ganzen Weg zurück zu gehen vor dem Ersten Weltkrieg 2 begann. 
Sie haben vielleicht von Geheimen Gesellschaften gehört, die um die Zeit des
 Aufstiegs von Hitler und den Nazis, wie der Thule- Gesellschaft und der Vril- 
Gesellschaft, existierten .

Eine sehr talentierte junge Frau, Maria Orsic [sie war ein begabtes Medium],
 gelang es, mit fremden Zivilisationen in Kontakt zu treten und Informationen von
 ihnen zu kanalisieren. Es ist weithin berichtet, dass eine dieser Zivilisationen
 aus dem Planeten Aldebaran, die sich befindet, ist das Taurus-System.


Maria Orsic der Thule Gesellschaft - Lesen Sie mehr über sie, indem
 Sie diesen Link folgen


Nach Tompkins waren die Nazis in Kontakt mit extraterrestrischen Reptilien, 
zur gleichen Zeit, als Orsic ihre Kanalisierung tat. Hitler fand heraus, 
über Orsic, ihre Fähigkeiten und die Tatsache, dass sie Informationen, 
die detaillierte, wie man UFOs zu konstruieren.




Auch nach Tompkins erlaubte Hitler Orsic (und die Nordischen, mit denen sie arbeitete), 
um die Arbeit an ihrem UFO-Programm fortzusetzen, weil die Nazis bereits
 mit den Reptilien in Berührung kamen - und weil Hitler wusste, 
dass er immer Orsic übernehmen konnte Projekt zu jeder Zeit.
































Collage der tatsächlichen Nazi fliegenden Untertassen Codenamen
 "Haunebu" [ Quelle ]

Robert Wood, der neben William Tompkins von Search4TruthReality 
Teil 1 , Teil 2 und Teil 3 ) interviewt wurde, behauptet, 
dass die Technologie der Nazis aufgrund ihrer Beziehung zu den 

Reptilien immer wieder vorangekommen sei, so dass sie tatsächlich auf die
 weit entfernte Seite des Mondes gelangen Ende des 2. Weltkriegs 

Holz ist ein Veteran-Experte auf dem UFO-Feld selbst, nachdem
 er die Aufgabe schon früh in seiner Karriere (als er bei Douglas arbeitete)
 zu analysieren, wie UFOs funktionierte. Er erhielt $ 500.000, um UFO-Dokumente 
zu verbreiten und $ 250.000, um einen UFO-Dokumentarfilm zu machen.

Später, Robert und sein Sohn Ryan gescannt Hunderte von MJ 12 Dokumente 
und machte sie auf ihrer Website MajesticDocuments.com .

Whistleblower verschüttet Bohnen:

Bilder Collage oder 


















verschiedene Modelle von echten Nazi Vril fliegenden Untertassen

Die Schlacht von Los Angeles:
 Zurück im Jahr 1942 Wo alles begann für Tompkins ...

Nun, schnell vorwärts bis 1942, wo die Geschichte beginnt für Tompkins. 
Die Welt ist genau in der Mitte des Zweiten Weltkriegs 2. Die 2 brutalen
 Diktatoren Hitler und Stalin befehlen Armeen, die in langen Schlachten mit 
hohen Todesopfern auf beiden Seiten engagiert sind.

Mittlerweile sind die Nazis in der Lage, fast die ganze Weltbevölkerung 
mit Ausnahme einiger Insider zu kennen, in ein geheimes UFO-Projekt.

Nachdem die Nazis bereits Pläne und Schaltpläne von einer Gruppe von 
weiblichen Kanälen erhalten haben (von denen eine Maria Orsic genannt wurde),
 haben die Nazis bereits operative UFO-Handwerke, wie die Haunebu (Top-Bild-Collage). 

Während all dies, fast auf der anderen Seite der Welt nach Moskau,
 am 24. bis 25. Februar 1942, fliegen UFOs über den LA-Himmel stundenlang.

Tompkins, Wer noch ein Junge in der High School ist,
 beobachtet die UFOs die ganze Nacht. 
Der Vorfall wird später als die berüchtigte Schlacht von Los Angeles bekannt .

























Tatsächliches Bild der 1942 UFO - 1500 Runden wurden am Objekt abgefeuert, 
Die von etwa 1 Million Menschen bezeugt wurde

Einige Wochen später wird er aus der High School herausgezogen, um im Militär zu arbeiten,
und sein Leben nimmt eine ganz neue Richtung an.

Close up 






















Schuss von UFO in der Schlacht von Los Angeles, 24.-25. Februar 1942



William Tompkins wird dem ET Secret näher

Laut William Tompkins selbst wurde er in jungen Jahren von der Marine wegen 
seiner frühen Fähigkeit, hochpräzise Modellschiffe zu bauen, angeworben.
 Nach der Arbeit bei North American Aviation und Northrop wurde er von 
der Douglas Aircraft Company im Jahr 1950

eingestellt . Dort arbeitete er als Zeichner unter einer Gruppe, die teilweise 
von Navy Personal kontrolliert wurde, das für die Arbeit von James Forrestal, 
Sekretär der Marine von 1944-1947 und arbeitete Verteidigungsminister 
von 1947-1949, ein Mann, der auch JFK unter seinen Flügel nahm 
und der vielleicht für das spätere Interesse von JFK an UFOs verantwortlich war .

Forrestal soll von einem hohen Fenster gesprungen oder gefallen sein und
 so in verdächtigen Umständen gestorben sein . Es scheint, dass er zu viel wusste 
und musste beseitigt werden, weil er gegen die vorherrschende NWO-Agenda 
der Geheimhaltung in Bezug auf die fremde Frage ging.

Anscheinend war Forrestal ein ET-Contactee. Forrestal wählte Admiral Rico Botta, 
der wiederum William Tompkins wählte.

Es scheint, dass sowohl Forrestal als auch Botta dazu bestimmt waren, 
jemanden unter ihnen zu wählen, der für die außerirdische Realität offen war, 
jemand, der die (kolossale) Wahrheit behandeln konnte. (Für mehr 
auf Rico Botta sehen Sie diesen Artikel ).
























JFK, links, mit Curtis LeMay, richtig. LeMay war ein weiterer dieser aggressiven
 Generäle
Wer Kennedy nicht gemocht hat. Bildnachweis: AP

Der Anfang von MJ 12

In Interviews wie mit Project Camelot ( Teil 1 und Teil 2 ) und in seinem Buch Ausgewählt von Extraterrestrials, zeigt Tompkins viel von seiner Geschichte.
 Er erklärt, wie die Ultra-Geheimnis-Gruppe MJ 12 begann -
 nicht im Jahr 1947 nach Roswell so viele sich vorstellen.

Tompkins erklärt, dass es tatsächlich begann 1942 mit dem Senior
 Douglas (der Mann, der die Firma Douglas begann).

Tompkins besagt, dass rechts nach der Schlacht von LA im Jahr 1942, 
um die Implikationen von UFOs offen zu zeigen, die sich offen in den Himmeln zeigen,
 dass Douglas einige Schlüsselmänner in eine Gruppe
 (oder Think Tank) zog, die später MJ 12 wurde.

Die Gruppe umfasste 2 Admirale und 2 Generäle, einer von denen war Curtis LeMay -
 ein anderer Mann, der JFK nicht mochte und der während des Kalten Krieges, 
War bereit, einen präventiven
 Atomstreik gegen die Sowjetunion zu starten. 

Robert Wood erklärt, dass MJ 12 meistens hauptsächlich
 mit Air Force, nicht anderen Zweigen des US-Militärs verbunden ist.




Die Nazi

-Geheimnisse stürzen während des 2. Weltkriegs wurden 
US-Marine-Arbeiter in das Nazi-Militär eingebettet. Sie konnten Daten
 (einschließlich Bilder) der Nazi-UFOs abrufen und die Informationen an die USA weiterleiten.

Tompkins erklärt, wie die Informationen durch seinen Vorgesetzten,
 Rico Botta, die eine geniale Art und Weise, um das Thema 
zu behandeln, durch nicht klassifiziert alles.

Wenn er ihm eine streng geheime Klassifikation oder eine andere hohe
 Klassifikation gegeben hätte, so mag es unerwünschte Aufmerksamkeit erregen.

Also hat er sich entschieden, es gar nicht zu klassifizieren! Dies ist die 
Technik bekannt als verstecken die Wahrheit in einfacher Sicht.

Tompkins erhielt die Aufgabe, Pakete, die diese Informationen enthalten,
 an die CEOs und Führer privater militärischer Unternehmen weiterzugeben.

Unglücklicherweise, Die Pakete enthielten keine guten
 Schemata oder Zeichnungen der Nazi-Technologie,
waren aber eher wie Hühnchenkratzer mit sehr wenig technischen Informationen. 

Sie enthielten sogar Hieroglyphen (nicht die deutsche Sprache), da die Arbeiter auf
 die tatsächlichen kanalisierten Informationen zugreifen, die über Maria Orsic
 gekommen waren!

Laut Wood hat die US Navy 1942 (mit Erlaubnis von Forrestal) das UFO-
Handwerk in Betrieb genommen, bevor MJ 12 entstand. Es dauerte die Marine um
 ein Jahrzehnt, um funktionale UFO-Handwerk zu produzieren, aber das taten sie schließlich.

Tompkins ging weiter zu TRW, ein wichtiger Raum-Think Tank, der um 
1958-59 nach ihm gebildet wurde. Es kam auch aus einem Douglas
 Think Tank (genau wie MJ 12 hatte). Es hatte unbegrenzte Mittel. 
Northrup geliehenes Geld und kaufte TRW.



Eine 


























berühmte Szene aus Star Wars, wo Obi Wan warnt, dass der "Mond" 
ein Todesstar ist


Unser Mond ist ein Command Center

In verschiedenen Interviews wie bei Jeff Rense stellt Tompkins seine Theorie dar,
 dass unser Mond kein natürliches Objekt ist, sondern eher ein künstliches Objekt- und Kommandozentrum.
 Das richtet sich an das, was andere Forscher wie David Icke gewarnt haben.

Unser Mond dreht sich nicht und macht auch keine anderen Monde
 anderer Planeten. Konventionelle Physik erklärt dies ist wegen einer 
Gezeitensperre, aber ist es vielleicht, weil diese künstlichen Gegenstände
 etwas auf ihren dunklen Seiten verbergen, 
die sich von ihrem Wirtsplaneten abwenden?

Tompkins besagt, dass, als die ersten Astronauten auf den 
Mond gingen, waren sie schockiert zu entdecken, dass es bereits besetzt war -
Er sagt die Reptilien, über 9 Fuß hoch, Standen dort neben ihrem 
fortgeschrittenen Handwerk. 

Er scherzt, dass die Reptilien "uns den Finger gegeben haben" 
(dh in einer unfreundlichen Weise gehandelt). Nach den beiden T
ompkins und Holz hatten die Reptilien bereits einen Umgang mit den Nazis gemacht.

Erstaunlicherweise behauptet Tompkins selbst, er habe
 alte Strukturen auf der anderen Seite des Mondes gesehen
 und er sah ein schwimmendes Gebäude - 1,5 Meilen über der Mondoberfläche!

Für Tompkins war die gesamte Apollo 11 Mission eine Show.
 Alle Astronauten waren Freimaurer. Er sagt, dass Freimaurer 
die Plakette auf den Mond legen und dann wieder in das Modu
 zurückkehren, um die "Neil Armstrong" Show zu machen.

Vielleicht sollte Armstrong gesagt haben: "Ein kleiner Schritt für den Mann, ein

Riesensprung für Mauerwerk."Endlich geht Tompkins tief in die Verschwörung, 
indem er sagt, dass wir letztlich nicht unseren Planeten besitzen;





















Ein weiterer US-Militär-Patch mit dem Reptilien-Thema und einem lateinischen Motto. 
Grobe Übersetzung: "Mit all deinen Basen bist du ein Sklave für uns."
[Sie finden die oben genannten militärischen Insignien faszinierend, 
dann folgen Sie bitte diesem Link für mehr ähnliche Patches.]



Reptilienkontrolle der Weltregierungen

Tompkins stellt fest, dass, obwohl es viele ET-Arten gibt, die mit der Menschheit im Augenblick zusammenarbeiten, einschließlich Dracos / Reptilien, die einige Gruppen
 und Nordics beeinflussen, die andere Gruppen beeinflussen,
 dass Reptilien grundsätzlich jede Regierung in der Welt kontrollieren.

In seinem Projekt Camelot-Interview warnt Tompkins, dass,
 wenn er über Reptilien und ihre dunkelsten Aktivitäten spricht - darunter
 dann werden einige Leute denken, dass es so verrückt ist, 
dass sie automatisch alles stilllegen und diskreditieren werden, was er gesagt hat .

Kerry Cassidy wiederholt die Philosophie des Projektes Camelot:
 dass die Menschen im Allgemeinen sich nicht schützen und sind unwissend über 
die Gefahren der räuberischen ET-Arten, Und deshalb ist es von
 entscheidender Bedeutung, dass diejenigen, die wissen, mit ihrem Wissen
 öffentlich gehen und andere warnen - weil dies nicht der Schuldigkeit entspricht.

Für das, was es wert ist, bietet Tompkins auch seine Meinung, dass alle jüngsten
 US-Präsidenten (einschließlich Obama) Reptilien gewesen sind, die ihre Form ändern
 könnten - aber das Donald Trump ist nicht einer von ihnen.

Zeitreise, Mars-Kolonie und politische Kontrolle der menschlichen Bevölkerung 

Warum William Tompkins? Nordic Mind Control

Nordic Mind Control kann erklären, warum Tompkins und warum jetzt. Tompkins 
erzählt eine Geschichte in seinem Projekt-Camelot-Interview, dass er mit alternativem
 Design für die Apollo-Missionen aufwartet und es den Top-Hunden als NASA, 
Werner von Braun und Kurt Debus präsentieren konnte.

Er bekam ein großes Modell und musste es (auf der Rückseite eines Lastwagens) 
auf eine hoch bewachte Militärbasis fahren. Irgendwie kam er ohne Papiere
 durch und brauchte keine Sicherheitsbeamten zu zeigen.

Sie hatten sogar einen Dolly in der Nähe, um das Modell zu laden und zu tragen! 
Tompkins glaubt, dass die Nordischen ihm schon immer geholfen haben, 
indem er den Weg für ihn, um bestimmte Dinge zu tun. 

Warum also William Tompkins? Er denkt, er wird das grüne Licht gegeben, 
während andere wie ihn bedroht sind oder ihre Familien bedroht haben.
 Warum also William Tompkins? Er denkt, er wird das grüne Licht gegeben, 
während andere wie ihn bedroht sind oder ihre Familien bedroht haben. 
Warum also William Tompkins? Er denkt, er wird das grüne Licht gegeben, 
während andere wie ihn bedroht sind oder ihre Familien bedroht haben.

Verwandte  The Draco's Secret War gegen American Goyim - Secret Space War XVI

Er denkt, es ist wegen seiner Assoziation mit Nordic ETs, speziell 2 Frauen
 und 1 Mann, der früher seine Sekretärinnen war. Abgesehen davon wusste 
er nicht lange, dass er sogar ETs für ihn hatte.

Er fand es nur heraus, als eines Tages einer von ihnen die Treppe herunterfiel 
und in einem ernsten Zustand ins Krankenhaus gebracht wurde. Er hörte
 sie zu, dass sie nicht war, wer sie sagte, sie war und antwortete an einen




Tompkins: Alles, was du erzählt hast, ist eine Lüge, die

William Tompkins während seiner Interviews sagt, dass "alles, 
was du gesagt hast, eine Lüge ist". Er behauptet, dass viele der Systeme
und Wissenschaften, die wir verfolgen, wie Astronomie, Medizin, etc., 
mit Lügen ausgesät worden sind, um uns zu vertreiben.

Das erinnert sich an seine Behauptung, dass jede Regierung auf der Erde gerade
 unter Reptilienkontrolle steht.

Ob das sich als wahr erweist oder nicht, bleibt zu sehen, aber sicherlich ist 
dass es am klügsten ist, dieser Möglichkeit offen zu werden.

Tompkins 'Erzählung bekräftigt, dass die außergewöhnliche 
Geschichte der Menschheit und die Tiefe der weltweiten Verschwörung,
 Kann unmöglich erfasst werden,
 ohne die Realität der ET-Einmischung in unsere 
Vergangenheit 
und den gegenwärtigen ET-Einfluss und die
 Kontrolle über unsere Angelegenheiten zu begreifen. 

Vielen Dank William Tompkins für mutig vorwärts mit Ihrer Geschichte und Wissen!

Von Makia Freeman , Gastautor , HumansAreFree.com /