LIEBE ist die am höchsten schwingende, stärkste KRAFT des Universums, sie birgt in sich unbegrenzte MACHT:

LIEBE ist MACHT, die niemals missbraucht werden kann,

weil sie Missbrauch nicht kennt, nur LIEBT,

und Niemandem schaden würde.

Sie kennt keine Angst,

keinen Zweifel.

Sie kennt die Angst und auch die kleinen Ängste nicht. Sie hält nicht fest, sondern nimmt BEDINGUNGSLOS an und lässt gleichzeitig BEDINGUNGSLOS los.

Die Lieblosigkeit und Missachtung der Göttlichen Gebote sind DIE URSACHE dessen ,was auf diesem Planeten geschieht und deren Veröffentlichungen uns auf diesem Blog immer wieder vor Augen geführt werden.

Montag, 26. Juni 2017

DAS IST UNSER LAND - UND WIR GEBEN ES NICHT PREIS!

Die Grundgesetzbeschwerde (siehe PDF-Datei im Anhang) kann in ihrem allgemeinen Teil (Rechtlosigkeit des Tatvorwurfs bei "Holocausteugnung"; Seite 9 ff.) von allen vom Justizverbrechen der entsprechenden Meinungsverfolgung Betroffenen verwendet werden. Für die rechtliche Argumentation gegenüber Beschuldigungen und Anklagen. Gleiches gilt für die Rechtsargumentation bezüglich der Nichtlegitimation der Staatssimulation der BRD (Seite 41ff.)
Jeder Deutsche, der deutsch sein und bleiben will, der sich der Vernichtung Deutschlands und des Deutschen Volkes durch die Fremdherrschaft entgegenstellen will, ist aufgerufen, den gigantischen BETRUG DER BRD am Deutschen Volk zu erkennen, zu benennen und die Konsequenzen daraus zu ziehen, da er der BRD mit dem unbedingten Recht der freien Selbstbestimmung die Legitimation über sich abspricht!
 
Die unter vorsatzkriminellem Bruch maßgeblicher Asylrechtsvereinbarungen einen masseninvasiven regelrechten Überfremdungskrieg gegen das Deutsche Volk führende Staatssimulation und Fremdherrschaft der BRD hat KEIN RECHT, Freie Deutsche Menschen gewaltsam gegen deren Willen als vermeintlich ihre Staatsangehörigen zu beschlagnahmen und zu behandeln. Die Zeiten der Leibeigenschaft sind vorbei!
 
(In Zeiten, da es nicht einmal zulässig ist, einen Mann als Mann zu deklarieren oder eine Frau als Frau, wenn die Betreffenden das nicht wollen, ist es nicht hinnehmbar, wenn ein Regime Menschen gegen deren Willen mit einer Staatsangehörigkeit gewaltsam zwangsdeklariert. Noch dazu ein Regime, das nicht einmal über eine eigene Staatsangehörigkeit verfügt.)
 
Mit der BRD wurde laut Parlamentarischem Rat ganz ausdrücklich "kein neuer deutscher Staat geschaffen, sondern lediglich ein Teil Deutschlands neu organisiert" - und zwar eben nicht als Staat, sondern als "Organisationsform einer Modalität der Fremdherrschaft" (Carlo Schmid).
 
Es existiert KEINE eigene Staatsangehörigkeit der BRD! Deshalb behilft sich die Staatssimulation - um das Deutsche Volk und alle Welt über den Betrug zu täuschen - mit der eigentümlich herumdrucksenden Angabe "deutsch", oder "deutscher Staatsangehöriger"Dabei handelt es sich um keine konkreten Angaben einer Staatsangehörigkeit, sondern um bewußt irreführen sollende(!) lediglich Umschreibungen einer Staatsangehörigkeit, welche gerade die entscheidende Benennung offenlassen: nämlich um WELCHEN konkreten deutschen Staat es sich denn nun handelt, der die deutsche Staatsangehörigkeit bildet. WIE, bitteschön, heißt dieser deutsche Staat denn mit seinem vollen Namen? Die "Bundesrepublik Deutschland" jedenfalls kann dieser Staat nicht sein, da mit ihr eben kein neuer, eigener Staat gegründet wurde und da eine eigene Staatsangehörigkeit der BRD nun einmal NICHT EXISTIERT!
 
Und da eine eigene Staatsangehörigkeit der BRD nicht existiert, verfügt die BRD folglich über KEINEN EINZIGEN eigenen Staatsangehörigen und damit über KEIN EIGENES STAATSVOLK
 
Deutsche, aufgewacht und aufgestanden! - Ihr seid deutsche VOLKSANGEHÖRIGE, aber KEINE Staatsangehörigen der BRD! Und da Ihr keine Staatsangehörigen der staatsangehörigkeitslosen Staatssimulation der BRD seid und diese Euch nicht gewaltsam gegen Euren Willen als vermeintlich ihre "Staatsangehörigen" beschlagnahmen darf, deshalb braucht und dürft Ihr Euch auch nicht als deren "Staatsangehörige" behandeln zu lassen, Euch die Meinungsverbote der BRD zum "Holocaust" etc. aufzwingen zu lassen oder Euch zu GEZ-Zwangsgebühren erpressen zu lassen und so weiter und so fort.
Das alles mag die Fremdherrschaft mit ihren Staatsangehörigen tun - so sie denn solche hätte -, aber NICHT mit Freien Deutschen Menschen, die sich jetzt allenthalben als solche zu erkennen geben und sich erheben und die entschlossen NEIN sagen zur BRD! NEIN, NEIN, NEIN und nochmals NEIN! NEIN! - mit dem unbedingten Recht der freien Selbstbestimmung Freier Deutscher Menschen!
 
ES REICHT! WIR WOLLEN ENDLICH WIEDER FREIE, SELBSTBESTIMMTE DEUTSCHE MENSCHEN SEIN - IN EINEM DEUTSCHEN DEUTSCHLAND DES DEUTSCHEN VOLKES
UND NIEMANDES SONST!
 
DAS IST UNSER LAND - UND WIR GEBEN ES NICHT PREIS!
 
 
Beim Bundes"verfassungs"gericht in Karlsruhe, nach der persönlichen
Abgabe der Grundgesetzbeschwerde
Bereich mit Anhängen