LIEBE ist die am höchsten schwingende, stärkste KRAFT des Universums, sie birgt in sich unbegrenzte MACHT:

LIEBE ist MACHT, die niemals missbraucht werden kann,

weil sie Missbrauch nicht kennt, nur LIEBT,

und Niemandem schaden würde.

Sie kennt keine Angst,

keinen Zweifel.

Sie kennt die Angst und auch die kleinen Ängste nicht. Sie hält nicht fest, sondern nimmt BEDINGUNGSLOS an und lässt gleichzeitig BEDINGUNGSLOS los.

Die Lieblosigkeit und Missachtung der Göttlichen Gebote sind DIE URSACHE dessen ,was auf diesem Planeten geschieht und deren Veröffentlichungen uns auf diesem Blog immer wieder vor Augen geführt werden.

Freitag, 30. Juni 2017

Es ist real leider keine Frohbotschaft, sondern nur die nackte Ernüchterung!





Betreff: Vernichtung des Deutschen Volks durch Umvolkung mit Merkels Hilfe

Bitte weiterleiten, jeder muss das lesen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



 







Angela Merkel - ein deutsches Verhängnis

Seit langem gibt es Pläne oder Aufrufe zur vollständigen oder teilweisen Vernichtung des deutschen Volkes. Dabei geht es um Krieg (Sir Ch. Mitchell), Sterilisierung (N. Kaufman), Agrarisierung (Bauernhöfe statt Fabriken/Morgenthau), Wirtschafts-Boykott (jüdische Gruppen) und Vermischung mit Fremd-Völkern (Hooton),
Während die meisten Pläne nicht zur Anwendung kamen, haben zwei Weltkriege stattgefunden, ohne ihr Ziel aber zu erreichen.

Um-Volkung - eine neue Methode

Heute versucht man, die Vernichtung des deutschen Volkes durch einen kompletten Austausch (Replacement) mit Menschen aus orientalischen und afrikanischen Ländern zu erreichen. Manche Leute glauben, dass die Kriege in den islamischen Ländern nur aus­gelöst worden sind, um riesige Flüchtlings-Ströme zu schaffen und nach Deutschland zu lenken. Ihnen hat die Kanzlerin eigenmächtig die Grenzen geöffnet und eine Begrüßungs-Kultur ausgerufen: „Keine Obergrenze! Wir schaffen das!“ Im Ausland wurde das mit Erstaunen zur Kenntnis genommen. Selbst abgelehnte Asyl-Bewerber dürfen bleiben und besitzen ein Bleiberecht. Das versteht nur, wer den Zweck der Einwanderung kennt. Die Um-Volkung ist ein Genozid der besonderen Art: Im Wesen diabolisch und vollzogen mit Hilfe der Bundeskanzlerin.

Ein abwegiger Volks-Begriff

Thorsten Hinz („Junge Freiheit“) macht darauf aufmerksam, dass Frau Merkel neulich gesagt hat:
„Das Volk ist jeder, der in diesem Land lebt.“
Dieser Satz ist sachlich und sprachlich eine Katastrophe. Was er meint, ist aber klar: Jeder Beduine, Somalier oder Afghane, der nach Deutschland kommt, ist sofort ein Teil des deutschen Volkes. So wird Deutschland mit jedem Einwanderer ein Stückchen mehr um-gevolkt. Früher hat Frau Merkel schon gesagt, das deutsche Volk seien die Leute, „die schon länger hier leben“. Mehr ist ein Volk für sie nicht.

Falsche Treue

Obwohl die Kanzlerin, für jeden erkennbar, am Ersatz des deutschen Volkes durch Fremde arbeitet, glaubt doch noch jeder Vierte an ihre demonstrativ zur Schau gestellte Harmlosigkeit und Ehrlichkeit und hält in falscher Treue an ihr fest. So etwas ist in Deutschland nichts Neues.

Wer ist die Hintergrund-Macht?

Frau Merkels Verhalten gegenüber den Flüchtlingen und Migranten macht den Eindruck, als stehe sie im Dienst einer fremden Macht, deren Anweisungen sie befolgt. Da ihre Politik von Anfang an Israel hörig war, d.h. fremd-bestimmt, liegt es nahe, ihren „Führungs-Offizier“ in diesem Bereich zu vermuten. Auch hat die Kanzlerin mehr jüdische Auszeichnungen erhalten als jeder andere Regierungs-Chef.

Taktischer Rückzug

In letzter Zeit scheint es, als habe Frau Merkel einen Kurswechsel in ihrer Replacement-Politik vollzogen. Doch das ist nur Taktik. Jeder Machthaber versteht sich darauf, das eine zu sagen und das andere zu tun. Und schließlich darf man nicht vergessen, dass Frau Merkel eine gelernte Kommunistin ist.

Droht ein Bürgerkrieg?

Die rapide Zunahme von Fremden, die uns offensichtlich feindlich gegenüberstehen, verursacht auch bei Deutschen Hass und Gewalttätigkeiten. Die Fremden sind keine Gäste, sondern Eroberer. Sie belasten unsere Sozial-Systeme mit einem hohen, zweistelligen Milliarden-Betrag, der noch steigen wird und zum Zusammenbruch der Systeme führen kann.

Eine alte Geschichte

Manchem Betrachter der un-blutigen Vernichtung des deutschen Volkes durch eine Überflutung mit Flüchtlingen und Migranten mag sie erscheinen wie eine Fortsetzung des Zweiten Weltkrieges mit anderen Mitteln. Was damals nicht gelang, soll nun nachgeholt werden. Und Angela Merkel spielt dabei eine führende Rolle.

Die Lage ist dramatisch

Konrad Adenauer sprach einmal von einem „Abgrund von Landesverrat“ in Deutschland. Heute hätte er viel mehr Grund dazu als damals. Wer seine Augen nicht gebraucht, um zu sehen, dass die Kanzlerin das deutsche Volk zu Grunde richtet, der wird seine Augen bald gebrauchen müssen, um zu weinen. Frau Merkel muss endlich weg!
Werner J. Mertensacker