LIEBE ist die am höchsten schwingende, stärkste KRAFT des Universums, sie birgt in sich unbegrenzte MACHT:

LIEBE ist MACHT, die niemals missbraucht werden kann,

weil sie Missbrauch nicht kennt, nur LIEBT,

und Niemandem schaden würde.

Sie kennt keine Angst,

keinen Zweifel.

Sie kennt die Angst und auch die kleinen Ängste nicht. Sie hält nicht fest, sondern nimmt BEDINGUNGSLOS an und lässt gleichzeitig BEDINGUNGSLOS los.

Die Lieblosigkeit und Missachtung der Göttlichen Gebote sind DIE URSACHE dessen ,was auf diesem Planeten geschieht und deren Veröffentlichungen uns auf diesem Blog immer wieder vor Augen geführt werden.

Mittwoch, 19. Juli 2017

Alfred Schaefer: Die Lügenwelt geht dem Ende entgegen!

Am 6. Juli 2017 um 6 Uhr morgens schickte das Justizverbrechertum der Meinungsverfolgung dem Wahrheitskämpfer Alfred Schaefer ein bewaffnetes Raubüberfall - Kommando ins Haus, um ihm seine Filmausrüstung zu stehlen.
Was glaubt das Regime damit aufhalten zu können? Den Zusammenbruch seiner LÜGEN etwa?
Oh heilige Einfalt! - Dieser Zug ist längst abgefahren: der Zug, der diese LÜGEN auf den Müllhaufen der Geschichte bringt. Er fährt im Expreßtempo durch, ohne überhaupt noch anzuhalten.
 
Ganz kleine Geister, erbärmliche Elends-knechte der doch längst geplatzten LÜGE haben Alfreds Schaefers Filmausrüstung gestohlen - na und? Es geht weiter! Ein paar Tage später waren Sylvia Stolz und ich bei Alfred am Starnberger See - und es wurden Videos gedreht! Das Regime der hysterischen Todesangst vor dem Zusammenbruch seiner LÜGEN selber hat uns Material dafür geliefert. Wie immer... Sie können nur noch Eigentore schießen. Sie haben sich so sehr in ihre LÜGE verstrickt und in dieser verlaufen, daß für sie alles, was sie tun, um diese LÜGE noch zu retten, nach hinten losgehen muß.
 
Sie können einpacken - denn es ist wie im Märchen vom Hasen und vom Igel: Wo immer sie mit ihrer LÜGE hinkommen, da ist die Wahrhaftigkeit schon da.
 
Sie haben den Bogen 70 Jahre lang und diesmal endgültig überspannt. Jetzt ist er für immer ausgeleiert; jetzt ist es vorbei!
 
Der Weckruf der Wahrhaftigkeit schlägt ihnen von überall entgegen:

 "WIR GLAUBEN EURE LÜGEN NICHT!"
 
       Gerhard Ittner

Gerd Ittner gerd.ittner@gmx.de

09:18 (vor 1 Stunde)

Neues Video mit Alfred Schaefer: https://youtu.be/48kgiDSUq6s
 
Am 6. Juli 2017 um 6 Uhr morgens schickte das Justizverbrechertum der Meinungsverfolgung dem Wahrheitskämpfer Alfred Schaefer ein bewaffnetes Raubüberfallkommando ins Haus, um ihm seine Filmausrüstung zu stehlen.
Was glaubt das Regime damit aufhalten zu können? Den Zusammenbruch seiner LÜGEN etwa?
Oh heilige Einfalt! - Dieser Zug ist längst abgefahren: der Zug, der diese LÜGEN auf den Müllhaufen der Geschichte bringt. Er fährt im Expreßtempo durch, ohne überhaupt noch anzuhalten.
 
Ganz kleine Geister, erbärmliche Elendsknechte der doch längst geplatzten LÜGE haben Alfreds Schaefers Filmausrüstung gestohlen - na und? Es geht weiter! Ein paar Tage später waren Sylvia Stolz und ich bei Alfred am Starnberger See - und es wurden Videos gedreht! Das Regime der hysterischen Todesangst vor dem Zusammenbruch seiner LÜGEN selber hat uns Material dafür geliefert. Wie immer... Sie können nur noch Eigentore schießen. Sie haben sich so sehr in ihre LÜGE verstrickt und in dieser verlaufen, daß für sie alles, was sie tun, um diese LÜGE noch zu retten, nach hinten losgehen muß.
 
Sie können einpacken - denn es ist wie im Märchen vom Hasen und vom Igel: Wo immer sie mit ihrer LÜGE hinkommen, da ist die Wahrhaftigkeit schon da.
 
Sie haben den Bogen 70 Jahre lang und diesmal endgültig überspannt. Jetzt ist er für immer ausgeleiert; jetzt ist es vorbei!
 
Der Weckruf der Wahrhaftigkeit schlägt ihnen von überall entgegen: "WIR GLAUBEN EURE LÜGEN NICHT!"
 
       Gerhard Ittner