LIEBE ist die am höchsten schwingende, stärkste KRAFT des Universums, sie birgt in sich unbegrenzte MACHT:

LIEBE ist MACHT, die niemals missbraucht werden kann,

weil sie Missbrauch nicht kennt, nur LIEBT,

und Niemandem schaden würde.

Sie kennt keine Angst,

keinen Zweifel.

Sie kennt die Angst und auch die kleinen Ängste nicht. Sie hält nicht fest, sondern nimmt BEDINGUNGSLOS an und lässt gleichzeitig BEDINGUNGSLOS los.

Die Lieblosigkeit und Missachtung der Göttlichen Gebote sind DIE URSACHE dessen ,was auf diesem Planeten geschieht und deren Veröffentlichungen uns auf diesem Blog immer wieder vor Augen geführt werden.

Donnerstag, 3. August 2017

Ehemaliges CDU-Mitglied redet Klartext!




cid:image001.png@01D30B69.AB8F1930
Euro, EU, Flüchtlinge: Droht Kontrollverlust?
02.08.2017
Ein neues Buch "Kontrollverlust" legt schonungslos den verhängnisvollen Weg offen, den diese Republik unter Merkel, Maas & Co. geht. Der Kontrollverlust droht nicht nur durch die Flüchtlingskrise, sondern auch durch Euro und EU.

Selbst der Spiegel schrieb kürzlich: "Deutsche Wahlkämpfer ignorieren die Flüchtlingskrise". Die Medien tun derzeit alles, um den Mantel des Schweigens über die Folgen der unkontrollierten Massenflucht zu legen.
http://ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?_encoding=UTF8&MarketPlace=DE&ASIN=3864454921&ServiceVersion=20070822&ID=AsinImage&WS=1&Format=_SL250_&tag=michaelmrosshttp://ir-de.amazon-adsystem.com/e/ir?t=michaelmross&l=am2&o=3&a=3864454921

Das Buch "Kontrollverlust" von Thorsten Schulte deckt ein Schweigekartell auf und zeigt die "Tatumstände", die Rechtsbrüche und den Kontrollverlust.

Dabei erhält Schulte Schützenhilfe von Willy Wimmer, ehemaliger Staatssekretär des Bundesministers der Verteidigung, der im Vorwort zum Buch schreibt: "Die Bundeskanzlerin hat nicht nur willkürlich die Gesetze zum Schutz unseres Staates und der deutschen Bevölkerung außer Kraft gesetzt.

Durch ihr singuläres Vorgehen in Europa hat sie für Deutschland und Europa in den Zeiten des internationalen Terrors die größten Herausforderungen für unsere Gesellschaften und damit die europäischen Völker geschaffen." 

Klare und mutige Worte für jemanden, der 33 Jahre für die CDU im Deutschen Bundestag saß. Er setzt noch eines drauf: "Die Gestaltungskraft ist der staatlichen Führung abhandengekommen, und das zeigt sich in bedrückender Weise in der Migrationsfrage. Hier war es Thorsten Schulte, der seine Stimme zum staatlichen Kontrollverlust erhoben hat".

Der großen Koalition aus CDU/CSU und SPD dürfte auch die folgende Aussage Wimmers nicht gefallen: "Es geht in Deutschland gegen das Recht und damit gegen die Grundlage und die Garantie für Freiheit. Thorsten Schulte nennt die Dinge beim Namen in einer Zeit, in der die Große Koalition Deutschland nach Strich und Faden einlullt." Offene Grenzen und offene Gesellschaften schließen sich laut Wimmer gegenseitig aus, wie die immer drakonischer werdenden Eingriffe in die individuellen Freiheitsrechte deutlich machen. 

"Dem Establishment wird nicht gefallen, dass ich die Kosten der Migrationspolitik und ihre Folgen klar benenne", so der Buchautor. Von offiziellen Stellen wurden laut Schulte allein für 2016 mehr als 35 Milliarden Euro an Kosten der Migrationswelle für den Bundeshaushalt und die Länderhaushalte genannt, weit mehr als beispielsweise an Kindergeld ausgezahlt wurde und noch viel mehr als für Investitionen des Staates in die gesamte Infrastruktur wie Straßen, Brücken, Schulen und vieles mehr bereitsteht.

Das wahre Ausmaß spiegeln diese Zahlen aber nicht wider, was der Buchautor darlegt. Schultes Video "Merkels Rechtsbruch?" kam in YouTube auf weit über 1,2 Millionen Aufrufe. Er erhielt damals aus dem Umfeld hoher Unionspolitiker Fakten zugespielt, die auch in ihm das Fass zum Überlaufen brachten. Bereits am 8. Oktober 2015 war er nach immerhin 26 Jahren aus der CDU ausgetreten. "Im Umfeld der Kanzlerin befinden sich nur Speichellecker, die ihre Wiederwahl sichern und nach außen Geschlossenheit suggerieren wollen", so Schulte. 

Das Buch "Die Getriebenen" des Welt-Hauptstadtkorrespondenten Robin Alexander schildert die Flüchtlingskrise nach eigener Aussage aus der Perspektive der politisch Handelnden. "Ich beschreibe in meinem Buch die Rechtsbrüche und die Folgen aus Sicht eines unser Land liebenden und die Herrschaft des Rechts verteidigenden Demokraten. Vor allem zeige ich, warum die Migrationskrise in keiner Weise überwunden ist und was der Bevölkerung vorenthalten wird", so Schulte.

"Wie Brüsseler Kreise das Grundgesetz aushebeln" heißt es in einem weiteren Abschnitt. Richter setzen immer öfter Recht, als Recht zu sprechen. Der Europäische Gerichtshof spricht von "extraterritorialen Rechten", die dafür sorgen, dass Menschen in Seenot selbst nach einer Rettung 20 Kilometer vor Libyen nicht zur Küste Nordafrikas zurückgebracht werden dürfen, sondern ins 480 Kilometer entfernte Italien gebracht werden.

Überstellungen von Flüchtlingen in die EU-Staaten, die zuerst betreten wurden, werden von der gleichen Stelle aufgrund von "systemischen Problemen" für unzulässig erklärt. Es macht Fassungslos, sich mit dem Gebaren dieses EU-Superstaats zu beschäftigen. Nach der Bundestagswahl wird ans Tageslicht kommen, dass die Flüchtlingskrise in Wirklichkeit weiterschwelt. Merkels 300 Millionen für Afrika, die im Juni in Berlin vollmundig bereitgestellt wurden, sind nur ein Tropfen auf den Heißen Stein. 

"Mit meinem Buch Kontrollverlust und den jedem kostenlos zugänglichen Videos in meinem YouTube-Kanal Silberjunge will ich eine Diskussion führen, die das Berliner Schweigekartell zu unterdrücken versucht. Es ist beängstigend, wie unsere Freiheit durch Gesetze wie das Netzwerkdurchsetzungsgesetz des Zensur-Ministers Heiko Maas eingeschränkt wird. Jeder Demokrat muss sich dagegen auflehnen, dass private Stellen wie Facebook und Twitter nun darüber entscheiden, was rechtlich zulässig ist und was nicht", so Thorsten Schulte.

Merkels Rechtsbruch? Unglaubliches zur Grenzöffnung & zur Migrationswelle - Flüchtlinge 2017
Veröffentlicht am 11.01.2017
Alles zum neuen Buch "Kontrollverlust" von Thorsten Schulte: http://www.silberjunge.de/kontrollver...JournalistenWatch: "Kaufen Sie Kontrollverlust - unbedingt." http://www.journalistenwatch.com/2017...