LIEBE ist die am höchsten schwingende, stärkste KRAFT des Universums, sie birgt in sich unbegrenzte MACHT:

LIEBE ist MACHT, die niemals missbraucht werden kann,

weil sie Missbrauch nicht kennt, nur LIEBT,

und Niemandem schaden würde.

Sie kennt keine Angst,

keinen Zweifel.

Sie kennt die Angst und auch die kleinen Ängste nicht. Sie hält nicht fest, sondern nimmt BEDINGUNGSLOS an und lässt gleichzeitig BEDINGUNGSLOS los.

Die Lieblosigkeit und Missachtung der Göttlichen Gebote sind DIE URSACHE dessen ,was auf diesem Planeten geschieht und deren Veröffentlichungen uns auf diesem Blog immer wieder vor Augen geführt werden.

Sonntag, 6. August 2017

LEST, LESEN SIE ES BITTE SORGFÄLTIG DURCH! PI-SERIE ZUR BUNDESTAGSWAHL 2017


Warum ich die AfD wähle

Angela Merkel (Döppchen Doof) mit Ehemann Joachim Sauer im Urlaub in Südtirol
Der Euro ist auch wegen der Target-Salden ein Risiko, das sich mit jeder Auslandsüberweisung erhöht. Während im amerikanischen Fed-System ein regelmäßiger Saldenausgleich erfolgt, türmen sich die Außenstände der Deutschen Bundesbank in Milliardenhöhe. Zum 31. Juni schuldeten andere Euro-Länder der Deutschen Bundesbank 860.763.854.658,11 Euro. Ein neuer Rekord! Wenn jemand aus dem Euro-Ausland etwas in Deutschland bestellt, zahlt der ausländische Kunde über das EZB-System an den deutschen Verkäufer. Der ausländische Kunde zahlt tatsächlich und der deutsche Exporteur erhält auch sein Geld. Allerdings kann die Notenbank des anderen Euro-Landes bei Deutschland anschreiben. Die Deutschen bekommen für ihre exportierten Güter nichts als heiße Luft, während die produzierten Realwerte außer Landes gehen. Diese Kreditaufnahme erfolgt ungefragt, unbegrenzt und ungesichert. Italien steht über die Target-Salden mit über 430 Milliarden Euro bei Deutschland in der Kreide, Spanien mit fast 370 Milliarden. Von Seiten der deutschen Politik hat sich noch kein Quentchen Widerstand gegen die Plünderung der Deutschen Bundesbank geregt. Obendrauf kommen noch die Kosten und Haftungen der Rettungspakete und des ESM. Zu den Dimensionen von Geld hat unsere Regierung längst jeden Bezug verloren.
Die Studie wurde 2014 veröffentlicht. Seit 5. September 2015 lässt Merkel trotz dieser Negativprognose die deutschen Grenzen offen für jeden, der sich hier im (noch) gemachten Nest festsetzen will. Schon ohne Zuwanderung wird sich die derzeitige Staatsschuldenquote unweigerlich verdoppeln, wenn sich die Politik nicht langsam mal zum Sparen bequemt. Mit 100.000 Zuwanderern pro Jahr auf dem hinlänglich bekannten Niveau landen wir bei einer Staatsschuldenquote, wie sie derzeit der griechischen entspricht. Bei 200.000 Einwanderern jährlich wird es kriminell, denn dann liegt die Staatsschuldenquote bzw. Nachhaltigkeitslücke bereits über 200%. Anders ausgedrückt muss jeder Deutsche vom Baby bis zum Greis jährlich 1206 Euro abdocken, um den durch Einwanderung von 200.000 Ausländern enstehenden Schaden auszugleichen. Bei 300.000 Einwanderern sind es 1245 Euro. Oder eine Steuererhöhung von 5,2 Prozent. Dass man weit mehr als 300.000 Ausländer ins Land lassen würde, darunter Analphabeten, Kriminelle und Staatsgefährder, das hätte Bonin wohl im Traum nicht gedacht, denn bei 300.000 Zuwanderern hörte er auf zu rechnen.