LIEBE ist die am höchsten schwingende, stärkste KRAFT des Universums, sie birgt in sich unbegrenzte MACHT:

LIEBE ist MACHT, die niemals missbraucht werden kann,

weil sie Missbrauch nicht kennt, nur LIEBT,

und Niemandem schaden würde.

Sie kennt keine Angst,

keinen Zweifel.

Sie kennt die Angst und auch die kleinen Ängste nicht. Sie hält nicht fest, sondern nimmt BEDINGUNGSLOS an und lässt gleichzeitig BEDINGUNGSLOS los.

Die Lieblosigkeit und Missachtung der Göttlichen Gebote sind DIE URSACHE dessen ,was auf diesem Planeten geschieht und deren Veröffentlichungen uns auf diesem Blog immer wieder vor Augen geführt werden.

Donnerstag, 22. März 2018

Brauchen wir also noch mehr Zeugnisse und Beweise? Wenn dieses Faktum "normale" Bürger sagen, werden sie gleich als "rechtspopulistisch" oder Schlimmeres mit Totschlagsargumenten diffamiert und öffentlich angeprangert, ja verlieren womöglich sogar ihren Arbeitsplatz. SO unbeliebt ist es - natürlich! -, die Wahrheit zu sagen, zumal in einer Welt, die von Lügen, Macht, Geld und Krieg gesteuert wird. Was Wunder! Demnach ist Deutschland bald komplett am Arsch, wenn nicht endlich etwas Entscheidendes, Großes, Epochales geschieht. Aber keine GroKo wird das richten können, ganz im Gegenteil - die ist ja der erklärte Feind des deutschen Volkes, DIE haben sich selbst an die Machtposition geputscht und behaupten auch noch frech, sie hätten "den Auftrag vom Wähler" so erhalten. Dreiste Lügner sind das, macht- und geldgeile dazu, die ständig die Spießumdrehtaktik anwenden und in nahezu allen Bereichen mit zweierlei Maß messen! Deshalb geht ja auch infolge von "Globalisierung" die Schere zwischen Arm und Reich immer mehr auf, bis es eines gewissen Tages X ganz gehörig krachen wird (und sich viele wie kalt überrascht wundern werden). Der Krug geht aber immer nur so lange zum Brunnen, bis er bricht.

Podcast zum Anhören:


cid:image001.png@01D3C1D2.E87F8300

CSU-Politiker: „Jeden Tag kommen annähernd 500 illegale Migranten in unser Land“

Veröffentlicht von David Berger am 21. März 201825 Kommentare
https://philosophia-perennis.com/wp-content/uploads/2018/02/afrikaner-fl%C3%BCchtlinge-spanische-grenze-816x516.jpg
Symbolfoto: Schwarzafrikaner bei der Stürmung der spanischen Grenze - Bildquelle: Youtube Screenshot

(David Berger / Rainer Bolle) In einem Interview mit BR 5 hat der Unions-Obmann Stephan Mayer die massenhafte illegale Einreise von Migranten über Merkels offene Grenzen eingestanden.
Ist es ihm einfach so rausgerutscht oder wollte er die Botschaft so nebenbei in seinem Interview mit dem Bayerischen Rundfunk unterbringen?
Von annähernd 500 illegalen Migranten, die täglich in unser Land einreisen, hat der CSU-Politiker Stephan Mayer (Wahlkreis Altötting) gesprochen.
Etwa ab 9:05 bestätigt der CSU-Mann die tägliche (!) Einreise von 500 illegalen Immigranten,  die schon in anderen Ländern registriert sind und trotzdem nach Deutschland einreisen können.
Auf ein Jahr gerechnet sind das fast 200.000 Illegale, die Deutschland bereichern. Dabei wird der Kreis der Illegalen schon sehr eng definiert, es dürften also sicherlich noch etliche dazu kommen, die nicht unter die eng gefasste Kategorie fallen, aber dennoch illegal einreisen (etwas vor 9:05 ausgeführt). Und nicht vergessen:
Dazu kommen noch die ganzen anderen: Familiennachzug, 
die per Flugzeug eingeflogen werden; die, 
die noch nicht vorher registriert wurden, etc.
Der Moderator fragte verdutzt nach; wollte ihm wohl noch eine Möglichkeit zur Korrektur geben. Aber er bestätigte es noch einmal. Dann war das Interview auch ganz schnell zu Ende.
Den Podcast haben wir selbstverständlich gesichert. Er ist noch hier verfügbar (kann auch herunter geladen werden): BR5