LIEBE ist die am höchsten schwingende, stärkste KRAFT des Universums, sie birgt in sich unbegrenzte MACHT:

LIEBE ist MACHT, die niemals missbraucht werden kann,

weil sie Missbrauch nicht kennt, nur LIEBT,

und Niemandem schaden würde.

Sie kennt keine Angst,

keinen Zweifel.

Sie kennt die Angst und auch die kleinen Ängste nicht. Sie hält nicht fest, sondern nimmt BEDINGUNGSLOS an und lässt gleichzeitig BEDINGUNGSLOS los.

Die Lieblosigkeit und Missachtung der Göttlichen Gebote sind DIE URSACHE dessen ,was auf diesem Planeten geschieht und deren Veröffentlichungen uns auf diesem Blog immer wieder vor Augen geführt werden.

Samstag, 24. März 2018

Neues und aktuelles aus der "freien" Welt ....



Berlin, den 24.3.2018

Mainstream-Medien heizen Stimmung gegen Russland an

Sehr geehrte Mitmenschen ,

die NATO-Politiker und die Mainstream-Medien spielen ein gefährliches Spiel. Seit Jahren wird ein Vorfall nach dem anderen genutzt, um Druck auf Russland ausüben zu können. Die Gefahr besteht, dass irgendwann Sanktionen nicht mehr ausreichen. Was soll dann kommen? Ein Krieg? Niemand bei Verstand kann das wollen: »Die Hemmschwelle zum Krieg mit Russland wird herabgesetzt«. Russland ist nicht Nordkorea. Russland ist zwar genauso wie China keine Vorzeigedemokratie. Aber wenn wir in einer friedlichen Welt leben wollen, kommen wir um eine konstruktive Zusammenarbeit mit Russland und China nicht herum.

In Deutschland wird die Stimmung zunehmend angespannter und aggressiver. Immer häufiger werden friedliche Demonstrationen von Schlägertrupps der Antifa angegriffen. Dabei wird eine Gewaltbereitschaft an den Tag gelegt, die mit Demokratie und freier Meinung nichts mehr zu tun hat. Auch in Hamburg gab es wieder schwere Ausschreitungen durch Linksextremisten am Rande einer »Merkel muss weg«-Demonstration. Ein Merkel-Kritiker wurde dabei mit Schlägen und Tritten gegen den Kopf so schwer verletzt, dass er in ein Krankenhaus musste:»Antifa schlägt Merkel-Kritiker krankenhausreif«. Die ständigen Bedrohungen und Angriffe auf demokratische Regierungskritiker und deren Familien müssen ein Ende haben.

In Folge der Massenmigration hat in Deutschland die Zahl der Messerattacken deutlich zugenommen. Von kleinen Überfällen bis hin zu Mordtaten: Immer häufiger wird das Messer gezückt. Jetzt ist sogar die Mainstream-Presse erschrocken aufgewacht: »Sieben Messer-Attacken täglich allein in Berlin«. Die Politik reagiert hilflos. Der NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) hat zur Verhinderung von Messerattacken einen lächerlichen Ratschlag parat: Man solle Menschen nicht nah an sich heranlassen. Wie bitte soll das gehen im Gedränge einer Großstadt? Die »Armlänge Abstand« ist keine Lösung:»Man muss nicht unbedingt Menschen an sich ranlassen«.
Der Blick auf die Krisen wirft generelle Fragen auf. Wie steht es eigentlich um unsere Zivilisation? In einem Gespräch bei »Freie Welt TV - Das ganze Bild«mit Beatrix von Storch zeigt Professor David Engels Parallelen und Unterschiede zum Alten Rom auf: »Auf dem Weg in ein autoritäres Staatswesen«. Engels ist Althistoriker und hat seit 2009 einen Lehrstuhl an der Université libre de Bruxelles für Alte Geschichte inne. 
Bitte unterstützen Sie die Freie Welt mit Ihrer Spende, damit wir weiter unabhängig berichten könnten. Herzlichen Dank! 


Weitere wichtige Artikel dieser Woche

Keiner darf es laut sagen
»In Bremen wird die Schulbildung abgeschafft«


2017 zahlte der Bund 343 Millionen Euro Kindergeld für nicht hier lebende Kinder von Ausländern»Kindergeld an Auslandskonten seit 2010 fast verzehnfacht«
ber 100.000 Menschen bei Kundgebung in Budapest
»Viktor Orbán: »Man will uns unser Land wegnehmen«
«


Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Mit herzlichen Grüßen aus Berlin,
Ihr




P.S.: Bitte unterstützen Sie uns mit einer Spende, damit wir neue Computer- und Bildtechnik für unsere Redaktion anschaffen können. 15, 20, 25 oder … Euro. Jeder Betrag hilft. Vielen Dank. 

Spende per Paypal

 Spende per Sepa-Lastschrift 
 
Zivile Koalition
Freie Welt - Für die Zivilgesellschaft
Beatrix von Storch
Beatrix von Storch bei Twitter    
Zivile Koalition e. V. | - Redaktion Freie Welt - | Zionskirchstr. 3 | 10119 Berlin
Tel. 0 30 - 88 00 13 98 | Fax. 030 - 34 70 62 64
Spendenkonto 
DE38 1005 0000 0190 4569 30 BIC BELADEBEXXX
www.zivilekoalition.de