LIEBE ist die am höchsten schwingende, stärkste KRAFT des Universums, sie birgt in sich unbegrenzte MACHT:

LIEBE ist MACHT, die niemals missbraucht werden kann,

weil sie Missbrauch nicht kennt, nur LIEBT,

und Niemandem schaden würde.

Sie kennt keine Angst,

keinen Zweifel.

Sie kennt die Angst und auch die kleinen Ängste nicht. Sie hält nicht fest, sondern nimmt BEDINGUNGSLOS an und lässt gleichzeitig BEDINGUNGSLOS los.

Die Lieblosigkeit und Missachtung der Göttlichen Gebote sind DIE URSACHE dessen ,was auf diesem Planeten geschieht und deren Veröffentlichungen uns auf diesem Blog immer wieder vor Augen geführt werden.

Montag, 21. Januar 2019

Mir fehlen die Worte was diese "Regierung" sich in kriminellster weise erlaubt den hier lebenden und Steuerzahlenden Menschen so schamlos zu bestehlen ...


Ein Schelm, wer Böses dabei denkt


von Germanenherz
Wenn ihr die folgende Liste der Firmen seht - vergleicht die bitte mal - mit den Firmen, die die sogenannte Arbeitslager (KZ´s) hatten. Die Geschichte wiederholt sich ..
Neben dem umstrittenen Migrationspakt (Global Compact) hat die UN noch ein weiteres Vertragswerk weitgehend unbeachtet von der Öffentlichkeit mit zahlreichen Unternehmen geschlossen.
 Alleine in Deutschland sind bis jetzt 463 Unternehmen gelistet, weltweit bereits über 13000. Will man etwas über die Ziele dieses Abkommens erfahren, grinst einen das Konterfei des jüngst verstorbenen Kofi Annan an.
In Deutschland haben diese Unternehmen den Pakt mit der UNO geschlossen:
4C Group AG
4flow AG
50Hertz Transmission GmbH
360report GmbH
:response
A&B Elektro Recycling
A.C.A. Riegelsberger
Aareal Bank AG
abat AG
Abresa GmbH
Accumulatorenwerke HOPPECKE Carl Zoellner & Sohn GmbH
ADACOR Hosting GmbH
adelphi research
adesta GmbH & Co. KG
aek tec GmbH
Agilios Personal GmbH
Ajando GmbH
Aktion Deutschland Hilft e.V.
ALDI North Group
ALDI SOUTH Group
Alegri International Service Gmbh
Alexander Global Logistics
Alfred Kaercher GmbH & Co. KG
Alfred Sternjakob GmbH & Co. KG
ALKU Aluminiumgiesserei GmbH
Allianz SE
Alpha Armouring Panzerung GmbH
Alpha Calcit Fuellstoff Gesellschaft mbH & Co KG
ALTANA AG
Amatheon Agri Holding N.V.
apetito AG
Apleona GmbH
Apotheke am Wall
Arbeitsgemeinschaft Sozialpädagogik und Gesellschaftsbildung e.V. – ASG-Bildungsforum
arconsis IT-Solutions GmbH
Argentinischer Kreis Baden-Wurttemberg e.V.
ARI-Armaturen Albert Richter GmbH& Co.KG
Armacell Enterprise GmbH & Co. KG
Arndt & Voß GmbH
Art Aqua International Limited
ARTEBENE Group
ASPIDE Group
AT Technologies GmbH
Aurubis
AWA Couvert GmbH
Axivas GmbH
b.telligent GmbH & Co. KG
Babiel GmbH
Bader GmbH & Co. KG
BANG Kransysteme GmbH
Bank im Bistum Essen eG
BASF SE
Bayer AG
bdg Consulting GmbH
Bechtle AG
Beckmann Verlag GmbH & Co. KG
BENBARTON HOFMANN GMBH
Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)
Berlin Hyp AG
Bertelsmann SE & Co. KGaA
BestWater International GmbH
betterplace
Biesterfeld AG
Bilfinger SE
Bischoff & Ditze Energy GmbH & Co. KG
Bissels und Biendl GmbH
blu Professionals GmbH
BMW AG
Boll und Partner Software Gmbh
Bolta Werke GmbH
Bonne Nouvelle
Bonowi IPE GmbH
Bosch Group
Boxon GmbH
BPW Bergische Achsen KG
brainbits GmbH
Brand Factory Group GmbH
brands & values
Brenntag AG
Brunswick European Law School (BELS)
BSH Hausgeraete GmbH
Bundesverband Ethik e.V.
burgbad AG
Burgunderhof Hagnau
Business Administration, University of Applied Scienes Konstanz
Business Keeper AG
CANCOM SE
CARE Deutschland-Luxemburg e.V.
Carl Schlenk Aktiengesellschaft
CCLP Worldwide – Germany and North West Europe
CENTI Warenhandels GmbH
CETel GmbH
CEWE Stiftung & Co.KGaA
Ch. Dahlinger GmbH & Co KG
Chair of Economic Ethics – Martin Luther University Halle-Wittenberg, Germany
Chamber Orchestra Mannheim – Unesco City of Music (Kurpfälzisches Kammerorchester e.V.)
Charite CFM Facility Management GmbH
Christliches Hilfs- und Kulturwerk e.V.
CiS electronic GmbH
City of Berlin
City of Bonn
Collective Leadership Institute e.V.
Commerzbank AG
Compliance Solutions GmbH
Computomics
confern Mobeltransportbetriebe GmbH
Continental AG
Covestro Deutschland AG
CPM Germany GmbH
CRCM Corporate Risk & Crisis Management GBR
Crespel & Deiters GmbH & Co. KG
CUBE Engineering GmbH
CWS-boco International GmbH
cyber-Wear Heidelberg GmbH
Dachdeckermeister Claus Dittrich GmbH & Co. KG
DAHMEN Personalservice GmbH
Daimler AG
DANY Bienenwohl GmbH
DAW SE
DEA Deutsche Erdoel AG
DekaBank Deutsche Girozentrale
DEMIRTAG Consulting GmbH
Democracy Reporting International gGmbH
Deutsch-Malaysische Gesellschaft e.V. (DtMG)
Deutsche Bahn AG
Deutsche Bank AG
Deutsche Boerse AG
Deutsche Gutegemeinschaft Möbel e.V.
Deutsche Lufthansa Aktiengesellschaft
Deutsche Postbank AG
Deutsche Post DHL
Deutscher Textilreinigungs-Verband
Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik DIL e.V.
Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG
Deutsche Telekom AG
Deutsche Umweltstiftung
Deutsche Welthungerhilfe e.V. (German Agro Action)
DFGE – Institute for Energy, Ecology, Economy
DHC Business Solutions GmbH & Co. KG
Dialogue of Civilizations Research Institute
Dibella GmbH
DIQP Deutsches Institut für Qualitätsstandards und -prüfung e.V.
DODUCO Holding GmbH
DQS CFS GmbH
Drahtzug Stein Holding GmbH & Co. KG
Drei Elemente GmbH
DuniaNet
Dusseldorf Business School
DZ BANK AG
E&P Reisen und Events GMBH
E.E.P.D. GmbH
E.ON SE
E.R. Offshore GmbH & Cie. KG
EBK Kruger GmbH & Co. KG
ec4u expert consulting ag
eCO2print GmbH & Co. KG
Ecologic Institute
Edelmann GmbH
Eisenwerk Arnstadt GmbH
EKF-diagnostic GmbH
ELG Haniel GmbH
elm-plastic GmbH
EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Engagement Global gGmbH
ENGEMANN u. CO. Internationale Spedition GmbH
ENTEGA AG
EPCOS AG
EPN Electroprint GmbH
Erhard Luttkau GmbH
ESMT European School of Management and Technology GmbH
Eurofins Agroscience Services Group
European Business School – EBS International University Schloss Reichartshausen
Europäisches Kompetenzzentrum fur Barrierefreiheit
Evangelische Bank eG
Evenord-Bank eG-KG
Evonik Industries AG
EXCON Services GmbH
expopartner GmbH
F.EE GmbH
Faber-Castell
FAI rent-a-jet AG
Famas Engineering GmbH
FCS Field Camp Services GmbH
Firma Groschopp AG
Fliegende Bauten Ausstellungsarchitektur GmbH
Flughafen Stuttgart GmbH
Forest Carbon Group GmbH
ForestFinest Consulting GmbH
Framepool AG
Frankfurter Heinzelmännchen GmbH
Frankfurt School of Finance & Management gGmbH
Franz Haniel & Cie. GmbH
Fraport AG
Fraunhofer -Gesellschaft
Freudenberg Group
Fritz Winter Eisengiesserei GmbH & Co.KG
FSC Financial Software Consultants GmbH
fundamentale – Die junge Akademie
Garenfeld Strategy Consulting
GBB-Rating Gesellschaft für Bonitätsbeurteilung mbH
Gebr. Heinemann SE & Co. KG
Gegenbauer Holding SE & Co. KG
Georg A. Steinmann GmbH & Co. KG
gepe Gebaudedienste PETERHOFF GmbH
German-Japanese Youth Society
German Economic Centre of Competence for Rationalisation and Innovation e.V.
Germanwatch
Gesellschaft für Management und Organisationsforschung mbH
GFA Consulting Group GmbH
Giesecke & Devrient GmbH
GIZ – Deutsche Gesellschaft fur Internationale Zusammenarbeit GmbH
GKN Sinter Metals Components GmbH
Global Alliance for Peace and Prosperity
GLOBALG.A.P. c/o FoodPLUS GmbH
Global Helicopter Service GmbH
Global Public Policy Institute (GPPi)
gmc² GmbH
Goll Consulting GmbH
Gonder Facility Services GmbH
Greenlight Consulting
Greif Holding GmbH & Co KG
Groschopp AG
Grosse-Hornke Private Consult
Grosskraftwerk Mannheim Aktiengesellschaft
GUT Certifizierungsgesellschaft für Managmentsysteme mbH Umweltgutachter
Habitat for Humanity Deutschland
Hagemeyer Deutschland GmbH & Co. KG
Hagenauer+Denk KG
Hager SE
HAKRO GmbH
Hamacher Transporte Dürener Spedition GmbH & Co. KG
Hamburger Hochbahn AG
Hansa Meyer Global Transport GmbH & Co. KG
Hara Do- Institut für Kampf und Kommunikation
Harburg-Freudenberger Maschinenbau GmbH
Hase Safety Gloves GmbH
HAWE Hydraulik SE
Hehner Reus Systems GmbH
HeidelbergCement AG
HEINE Optotechnik GmbH & Co. KG
Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale
Hellmann Worldwide Logistics GmbH & Co. KG
HELOG Academy e.V.
Help – Hilfe zur Selbsthilfe e.V.
Hemmersbach Holding GmbH
Henkel AG & Co. KGaA
Hettl Consult
Heubach GmbH
HILLEBRAND Paletten Handel & Service
Hochschule Düsseldorf – University of Applied Sciences
HOCHTIEF Aktiengesellschaft
Hoermann Kommunikation & Netze GmbH
Hoffmann und Campe Verlag GmbH
HORA-Werk GmbH
Hover-Rescue Deutschland (DHRS) e.V.
HP-Drive Ltd.
HTS Hoch-Temperatursiliconprodukte GmbH
Huf Group
Hugo Grotius gGmbH – non-profit society for the advancement of legal sciences
Humanistic Management
i500 gAG
IBC Solar AG
IBG Monforts LPS GmbH & Co. KG
ICUnet.AG
IFOK
IFÜREL EMSR-Technik GmbH & Co. KG
igefa
IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg
IMC Information Multimedia Communication AG
IMGP Verein fur nachhaltige Entwicklungshilfe e.V.
imp GmbH
IMPOCOLOR dyes & chemicals GmbH
Industrie- und Handelskammer Nurnberg fur Mittelfranken / Nuremberg Chamber of Commerce
and Industry
Industrieverband Textil Service – intex e.V.
Infineon Technologies AG
INFORMATION WORKS Unternehmensberatung & Informationssysteme GmbH
Inhouse Mobility GmbH
Institute for the Law of the Sea and International Marine Environmental Law (ISRIM)
Institut für Vorsorge und Finanzplanung GmbH
Institut Technik und Bildung (ITB)
Integrity Next GmbH
Internationaler Wirtschaftsrat e. V.
Internationales Hochschulinstitut Zittau
International Study Programm in Business Economics, Martin-Luther-University
International Sustainability and Carbon Certification (ISCC)
International University of Applied Sciences (IUBH)
Intero Consulting GmbH
Interroll Fördertechnik GmbH
invenio AG
ipoint-systems GmbH
IPSEN LOGISTICS GmbH
ISL – Institute of Shipping Economics and Logistics
ista International GmbH
ISTOB Management Academy e.V.
iuventum
JF Hillebrand Group
JKL Kunststoff Lackierung GmbH
Julius Schulte Sohne GmbH & Co KG
Julius vom Hofe GmbH & Co KG
Juvenile Business Society Europe e.V.
K+S Aktiengesellschaft
Kandinsky Gruppe
Karcher Futuretech GmbH
Karl Storz SE & Co. KG
Kaut-Bullinger & Co GmbH & CO.KG
KBI Pharmaceuticals GmbH & Co. KG
Keep the World Foundation
KERN Group
Kirchhoff Automotive GmbH
Kirchhoff Consult AG
Klammer & Team Tischlerei Meisterbetrieb GmbH
Kleiner GmbH
KNAUER Wissenschaftliche Geräte GmbH
Knorr-Bremse Group
Krones AG
KSB Aktiengesellschaft
Kufner Holding GmbH
KVG Quartz Crystal Technology GmbH
König + Neurath AG
Kühn Controls AG
Kümmel & Co. GmbH
Labova GmbH
Lampe Asset Management GmbH
Landesbank Baden-Württemberg
LANXESS AG
Leadventures e.V.
LEDVANCE GmbH
Lehmann & Voss & Co. KG
Lenord, Bauer und Co. GmbH
LEONI AG
LEVACO Chemicals GmbH
LIEBCHEN+LIEBCHEN Kommunikation GmbH
LMG Management GmbH
Loening Human Rights & Responsible Business
LSD GmbH & Co. KG
LUCOBIT AG
LUXCARA GmbH
M. Busch GmbH & Co. KG
m:con – mannheim:congress GmbH
Mack & Schuhle AG
macondo publishing GmbH
Magmapool Sales & Marketing Services AG
Magnetec GmbH
MAN SE
marcapo GmbH
Matrix42 AG
MATSEN CHEMIE AG
Media Consulta
MediaMarktSaturn Retail Group
Mediamultis UG
Media Trooper GmbH
MEN Mikro Elektronik GmbH
Merck KGaA
Messe Frankfurt GmbH
METRO AG
Miele & Cie. KG
missio, Internationales Katholisches Missionswerk, Ludwig Missio
Mobifair e.V.
Mobisol GmbH
MTU Aero Engines
Munich Re Group
MVV Energie AG
Mühlenhoff + Partner Managementberatung GmbH
Nestlé Deutschland AG
Netzfrequenz GmbH
NOBAMED Paul Danz AG
Nobra GmbH
Noelken Hygiene Products Gmbh
nora Systems GmbH
NORD/LB Norddeutsche Landesbank Girozentrale
Nordzucker
NORMA Group SE
NOVO-Organisationsmittel GmbH
NRW.BANK
Nur Baute GmbH
Nuremberg, City of
NWB Verlag GmbH & Co. KG
Oelenheinz & Frey Werbeagentur GmbH
Oest Holding GmbH
Oliver Schrott Kommunikation GmbH
OMIRA GmbH
Optima Pharmazeutische GmbH
Organization for Science, Education and Global Society gGmbH
ORYXGREEN Warenhandels & Marketing GmbH
ORYXRED Warenhandels & Marketing GmbH
Osram Licht AG
Osthus
Ottobock SE & Co. KGaA
Otto Group
Overlack AG
P.A. Jansen GmbH u. Co., KG
Palladium Mobility Group
PAPSTAR GmbH
PARTICIP GmbH
Peppler GmbH
pervormance international GmbH
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
Piepenbrock Unternehmensgruppe GmbH + Co. KG
Plan International Deutschland e.V.
Plocher GmbH
PP LIVE GmbH
PPP Pre Print Partner GmbH & Co. KG
Present Perfect GmbH
Prime Solution Asia GmbH
proDERM – Institute for Applied Dermatological Research
Prof. Schumann GmbH
Profiler GmbH
Projekte fur arme Menschen e.V.
pso vertriebsprogramme GmbH
PUMA SE
Qualifizierungsforderwerk Chemie GmbH QFC
R-Biopharm AG
RAICO Bautechnik GmbH
Rathgeber GmbH & Co. KG
RB Beitlich Industriebeteiligungen GmbH (RBI)
Rhenus Lub GmbH & Co KG
Richard Schulz-Dusenschön e.K.
rising systems networks GmbH
Ritzenhoff AG
ROAD Deutschland GmbH
rofa Bekleidungswerk GmbH & Co. KG
Rohde & Grahl GmbH
Roland Berger Strategy Consultants
Rotzer Maschinenbau GmbH
RSD GreenLine Trading GmbH & Co. KG
RSG Elotech GmbH
Rudolf Brokamp GmbH & Co. KG
RWE AG
Salfeld Holding GmbH & Co. KG
Samson Aktiengesellschaft
SAP Ariba
SAP SE
Sartorius AG
Sattler GmbH
Scheren Logistik GmbH
Schill + Seilacher “Struktol” GmbH
Schlange & Co. GmbH
Schmierer GmbH
Secop GmbH
Sedus Stoll Aktiengesellschaft
Seeberger GmbH
Seeburger AG
Semikron International GmbH
SHIFT GmbH
Siemens AG
SIGOS GmbH
Siltronic AG
SLV GmbH
SMA Solar Technology AG
sneep e.V.
Soennecken eG
SolarWorld AG
Songline Marketing e.K.
Sophist GmbH
Spaleck GmbH & Co. KG
Speexx | digital publishing AG
Spirit Packaging GmbH
STAT-UP Statistical Consulting & Data Science GmbH
STEAG GmbH
Steinbeis University Berlin – Institute Corporate Responsibility
Steinmuller GmbH & Co KG
Stiftung Manager ohne Grenzen
Stiftung SPI
STI Group
Sto SE & Co. KGaA
Studiosus Reisen Munchen
Stuttgart Institute of Management and Technology – SIMT
Symrise AG
TAKKT AG
Talis Haftetiketten GmbH & Co. KG
TBM Transferservice GmbH
Tchibo GmbH
TCS Technology Content Services GmbH
Technische Universität Dresden – International Institute Zittau
technotrans AG
tesa SE
Textilservice Stangelmayer GmbH
The Do School Innovation Lab GmbH
The Institute for Cultural Diplomacy
The Linde Group
thinkstep AG
Thitronik GmbH
thyssenkrupp AG
TIMA International GMBH
trans-o-flex Schnell-Lieferdienst GmbH
Transparency International
Transparency International Deutschland e.V.
Travel Industry Club
Troge Medical GmbH
TUI AG
TUV Rheinland AG
U. Gunther GmbH
Ulshoefer IT GmbH + Co KG
UNICBLUE GmbH & Co. KG
UNICEPTA Gesellschaft für Medienanalyse mbH
united communications GmbH
Universidad Internacional de Verano / Kolleg fur Management und Gestaltung nachhaltiger
Entwicklung
UNIWHEELS AG
UnternehmensGrün e.V
UPJ e.V. – Corporate Citizenship and CSR Network
Vaillant GmbH
Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie e. V.
Verlagshaus Monsenstein und Vannerdat OHG
VERTICAS – Gesellschaft fur verkaufsfordernde Produkte und Produktion mbH
VOK DAMS Consulting GmbH
VS Vereinigte Spezialmobelfabriken GmbH & Co. KG
w&p Wilde & Partner Public Relations GmbH
W.O.M World of Medicine
Wacker Chemie AG
WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
Walter Bustorff KG
Watermann Polyworks GmbH
Weber Automative GmbH
Weber Unternehmensgruppe GmbH & Co. KG
Weidmüller Interface AG & Co. KG
Wenzel Elektronik GmbH
Werbetechnik Art of Display GmbH
WeSustain GmbH
Whistleblower-Netzwerk e.V.
WHL Graduate School of Business and Economics
Wieland Electric GmbH
Wikwiheba
Wilken Ciwi GmbH
Wilkhahn Wilkening & Hahne GmbH & Co.KG
Wirtschaftsjunioren bei der IHK Frankfurt am Main e.V.
Wirtschaftsjunioren Deutschland e.V.
Wirtschaftsverband Textil Service WIRTEX e.V.
Witzenmann GmbH
World Mediation Organization
World Wide Fund for Nature Germany
Worlée-Chemie GmbH
WSR Cintinus Steuerberatungsgesellschaft mbH,WSR Cintinus Audit GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, WSR Cintinus Werblow & Gassen WP/StrB/RA
Yingli Green Energy Europe GmbH
ZEABORN Ship Management GmbH & Cie. KG.
zeb.rolfes.schierenbeck.associates GmbH
Zeppelin GmbH
ZF Friedrichshafen AG
Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft eG

Freitag, 18. Januar 2019

Der Troll der Trolle: “Werte Frau Vorsitzende …“

von N8Waechter
Trump sagt Demokraten-Flug nach
 Afghanistan ab ...

Schlag gegen Compact

Eine weitere sehr schöne Blüte unserer lieben DACH You Stitz. 

Man geht nun endlich gegen Compact vor, und getreu gut deutscher Militärdevis

 „Blocken, nicht kleckern“, gleich mal mit Androhung von 250 Kilo 

Euro Busse bei Nichtkuschen. Oder 6 Monate Haft für den verantwortlich

 Zeichnenden, und das ist natürlich Jürgen Elsässer.

.
Vielleicht stopft das mal den Mund ewigfleissiger Unken?
 Was mich die nerven. Keiner unserer mutigen Kämpfer ist ihnen
 unverdächtig. Ich lese Gemunkel über Daniele Ganser, über David Icke, 
über den Volkslehrer Nikolai, über Christoph Hörstel sowieso. 
Bis zu ihrem Tode las ich Gemunkel über Haider, Clauss und Ulfkotte.
 Der Unken tollstes Argument, das lautet so: „Wäre der und der echt, 
schon lange wäre er im Knast (oder hätte das Zeitliche gesegnet).
 Feige Flachpfeifen, die Unken.
.
Ja. Und dann diese you Risten. In diesem Zusammenhange müsste
 man endlich mal zur Kenntnis nehmen, dass die Sieger das deutsche Volk
 gründlich siebten. Unter dem Deckmantel der „Entnazifizierung“
 wurden die Besten zur Sau gemacht und den Uebelsten leitende Positionen 
übertragen. Das bildete das Fundament für die folgenden Jahrzehnte,
 bis hinein in die Gegenwart. Sehr sorgfältig wurden die Leute handverlesen.
 Warum haben wir an der umgeleiteten Spree ein Parlament,
 welches ausser gegenseitig sich Dreck anschmeissen null nichts tut?
 Warum eine Exekutive, welche konsequent das tut, was das Volk nicht will,
 und das nicht tut, was das Volk will? Handverlesen sind sie.
Ausnahmen gibt es. Sie reiben sich vergeblich auf. Sie wurden und werden
 zugelassen, damit das Publikum meint, dort werde wirklich 
„um Lösungen gerungen“, doch ist das Affentheater,
 nie erreichen sie bei Abstimmungen das notwendige Mehr. Nie.
.
Um Deutschland aus dem Sumpf zu ziehen, bedarf es abertausend kleiner Feuer, abertausend kleiner Gemeinschaften, welche still und zuverlässig wachsen und sich mehr und mehr zusammenschliessen, Leuchtfeuer bildend, welche nicht auszutreten sind.
.
Thom Ram, 18.01.07
.
.

Donnerstag, 17. Januar 2019

Menschenunterjochungs-Projekt „EU“…Weber sieht Nationalismus als künftige Macht unter der die Merkel-„EU“ verreckt!


von deutschelobby
Ausgabe 016: 17. Januar 2019

Mays Demütigung ist Merkels Demütigung

Mays Demütigung ist Merkels Demütigung

Weber sieht Nationalismus als künftige Macht unter der die Merkel-EU verreckt!
Merkel backt kleine Brexitbrötchen, Juncker und Tusk betteln bei Briten um EU-Verbleib und Spanien winkt die Merkelfluten in die BRD durch!
Was nach der historischen Niederlage und einzigartigen Demütigung von "Merkels britischer Ministerpräsidentin" Theresa May kommen wird, versetzt die Globalistenbande in helle Panik. Der nächste EU-Chef in spe, Manfred Weber (CSU), zeigte in Brüssel offen seine Verzweiflung, dass das Menschenunterjochungs-Projekt "EU" nach der Westminster-Entscheidung vom Dienstag nicht mehr zu retten sei.
Weber versuchte es zuerst mit primitiven Beleidigungen der Briten:
"Niemand in der EU sagt mir, der britische Weg ist ein kluger Weg. Alle sehen sie Chaos kommen."
Für das Chaos in Europa haben Weber und seine EU-Bande allein gesorgt, indem sie die nationalen Rechte der Bürger beseitigen und ihre Lebensräume mit feindlichen, tödlichen Menschenmassen fluten. Dann Webers verzweifeltes Eingeständnis, dass der Nationalismus dem Sieg nahe ist und diese Merkel-EU zum Wohl der Menschen zerstören wird. Dass der künftige EU-Chef es als wahrscheinlich betrachtet, dass diese EU von Nationalisten zerstört wird, zeugt vom Ende dieses grauenhaften Systems. Webers verzweifelter, hilfloser Durchhalteappell lautet: "Folgt nicht den Nationalisten. Das sind Lügner. Es ist viel besser, die EU zu reformieren als die EU zu verlassen oder sie zu zerstören." (Quellen: Express) Damit gesteht Weber, dass das Horrorgebäude EU selbstverständlich einstürzt, wenn ein Land, noch dazu ein starkes wie Großbritannien, die EU verlässt. Von wegen, der Brexit mache Merkels Projekt des Grauens "nur noch stärker". Da nützt es wenig, wenn die Offiziallügner wie Weber gegen ihre Gegner keifen, sie seien "Lügner".
Der Noch-EU-Chef und Kalergist, Jean-Claude Juncker, belallte in seinem täglichen Alkohol-Delirium den EU-Zusammenbruch so:
"Ich bitte das Vereinte Königreich inständig, seine Absichten so rasch als möglich mitzuteilen. Unser oberstes Ziel ist immer noch ein geordneter Austritt."
Trotz zugesoffener Birne weiß Juncker, dass nur die EU beim Austritt verliert, denn kein EU-Land wird Merkel folgen und auf den Handel mit Großbritannien verzichten. Eher lassen alle die EU verrecken.
Deshalb zeigt sich die EU-Bande so hilflos und jämmerlich, wenn sie klein beigibt, um "Chaos zu vermeiden". Damit wird das Schicksal der Merkel-Soros-EU besiegelt, weil jeder sieht, dass die EU kein Machzentrum, sondern ein Furz ist.
n Großbritannien ist die Stimmung, über 60 Prozent, eindeutig: "Raus aus der EU-Mafia".
Und wenn der klare Austritt, ohne die Annahme von Unterwerfungsbedingungen und Handelsnachteilen, erfolgt, was der Fall sein wird, kommt die Abrechnung mit Merkels Agentin May, die das Land ohne Not für Merkel und Soros der EU unterwerfen und mit unvorstellbarem Tribut (40 Mrd. Euro) in die Knie zwingen wollte. Laut Umfrage von heute haben 72 Prozent der Briten deshalb keinen Respekt mehr vor May. Und Merkels sog. EU-Ratspräsident, der polnische Soros-Handlanger Donald Tusk, jammerte vorgestern kindlich hilflos.
"Wenn ein Deal unmöglich ist und niemand ein Abkommen will, warum hat nicht jemand den Mut, die einzig positive Lösung, den Verbleib in der EU, zu fordern?"
(Quellen: BBC)
Vergessen wir nicht, mit der Demütigung der Verräterin May wurde auch Merkel und die gesamte BRD-Bande gedemütigt, die darauf setzte, May würde die BRD-Globalistenpolitik in Westminster durchsetzen können. Somit erleben wir Weichenstellungen in Europa, wie wir sie seit den 1960er Jahren nicht kannten und die uns unmöglich schienen.
Der Telegraph:
"Theresa May erleidet eine totale Demütigung als ihr Brexit-Deal zu Asche wurde."
Merkel sieht ebenfalls den Untergang vor Augen und plädiert nunmehr, nach ihrem großmäuligen Gehabe der letzten Zeit, wonach es keine Nachverhandlungen mit Großbritannien geben würde, dass die Briten doch bitte sagen sollten, was sie haben möchten.
Merkel: "Damit wir den durch den britischen Austritt aus der EU entstehenden Schaden so klein wie möglich halten können, werden wir versuchen, eine geordnete Lösung zu finden. Die britische Seite soll uns sagen, wie es weitergehen soll."Welch eine Kapitulation mit dem Eingeständnis, dass der britische Austritt aus der EU, der EU quasi tödlichen Schaden zufügt, nicht umgekehrt. Jetzt zeigt sich Merkel sogar bereit, sich Britannien zu unterwerfen, nur um einen akuten EU-Zusammenbruch zu verhindern.
Das ist das Ende dieser grauenhaften Welt, die die BRD-Deutschen über die Menschheit, vor allem über Europa gebracht haben.
Gleichzeitig winkt das von Merkel multikulturell gefeierte Spanien die Sozialgestrandetenmit bezahlten Busreisen in die BRD durch
. "Spanien winkt Migranten durch – 'Klarer Verstoß gegen EU-Recht'. Der spanische Staat organisiert und bezahlt Bustransfers von Andalusien bis in den Norden … die auch weiter nach Deutschland reisen."
.

Die fünfte Kolonne Teil 2



von ddbagentur

Mit Einblendung von Orginalaussagen :

Die fünfte Kolonne ! Du weißt wer dazu gehört - Die Speichellecker der Elite


m 16.01.2019 veröffentlicht
Sendung vom 16.01.2019 - Verfassunggebende Versammlung: Die fünfte Kolonne !

50% der „Alternativen Medien“ sind Fake-Medien

Alternative Medien sind normalerweise unabhängige Informationsträger, die frei und wahrheitsgetreu über das aktuelle Zeitgeschehen, sowie umfassend und objektiv über politische Themen berichten.
Fake-Medien sind z.B. daran zu erkennen, daß sie noch nie über die Verfassunggebende Versammlung in Deutschland berichtet haben. Eine politische Versammlung des deutschen Volkes, die es schließlich nicht erst seit gestern, sondern schon seit 4 Jahren gibt und die auch öffentlich von Versammlungsteilnehmern vertreten wird.
Die alternative Medienlandschaft ist von vielen Egoisten, Propagandisten und falschen Fünfzigern unterwandert, die weder frei, noch zum Vorteil des deutschen Volkes berichten.
Teilnehmer der Verfassunggebenden Versammlung, sowie das ddb-Netzwerk der VV, hatten in den zurückliegenden Jahren schon alle deutschen Medien über die Versammlung des deutschen Volkes informiert. Bedauerlicherweise haben viele der „Alternativen Medien“ diese Information nicht an die Menschen weitergegeben.
Man unterbindet damit, daß das gesamte deutsche Volk für seine Wünsche zusammenkommt und souverän seine Zukunft gestalten kann. Und letztendlich über seine Verfassung abstimmen und sich dem totalitären System entledigen kann.
Es kann kein Zufall sein, daß ausgerechnet die bekanntesten Alternativen die Versammlung des Volkes in ihrer Öffentlichkeitsarbeit verschweigen oder sogar diffamieren und so das eigene Volk schädigen, sofern sie überhaupt Deutsche sind und nicht auch, wie in den USA, gleichzeitig noch israelische Pässe besitzen.Die Fakten sind alle da die können nicht negiert werden, alles was die VV macht ist völkerrechtlich relevant und selbst nachlesbar. Wer dem nicht nachkommt, der hat auch kein wirkliches Interesse an tatsächlichen Änderungen für Deutschland, sondern hält mit diversen Parteigründungen am Bestand der BRD fest!
DAS IST FAKT!
Gaulands Worte, zu hören im Orginal in der obigen Sendeaufzeichnung eingeblendet, könnten auch Merkels Worte sein, wieso fällt das denn niemandem auf ???
ddbNews R.